Advertisement

Erfahrung - Erfahrungen

  • Johannes Bilstein
  • Helga Peskoller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Erfahrung: Begriff und Theorie

  3. Aisthesis – Ästhetik – Erfahrung

    1. Front Matter
      Pages 141-141
    2. Martin Sexl
      Pages 159-180
  4. Glück und Unglück

  5. Erfahrung und Erfahrungen im Lebenslauf

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Johannes Bilstein
      Pages 265-283
    3. Juliane Lamprecht
      Pages 313-336
  6. Back Matter
    Pages 23-23

About this book

Introduction

Pädagogisches Handeln ist auf Erfahrungen angewiesen und auf sie bezogen. Dabei werden einerseits Erfahrungen und die Fähigkeiten, sie zu bearbeiten, immer schon vorausgesetzt. Andererseits besteht Erziehung geradezu darin, Erfahrungen zu ermöglichen bzw. herzustellen und sie zu bearbeiten. Immerhin definieren wichtige Traditionslinien in der Geschichte der Pädagogik alles erzieherische Handeln geradezu über die Manipulation von Erfahrungen. Der Band setzt sich sowohl mit den eher generellen Bedingungen von Erfahrung auseinander als auch mit den jeweils unvergleichlichen, spezifischen Erfahrungen, die menschliches Leben bestimmen.​

Dr. Johannes Bilstein ist Professor für Pädagogik an der Kunstakademie Düsseldorf. Dr. Helga Peskoller ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck.

Keywords

Aisthesis Empirie Erfahrung Erlebnispädagogik Lebenserfahrung Theorie der Erziehung

Editors and affiliations

  • Johannes Bilstein
    • 1
  • Helga Peskoller
    • 2
  1. 1.KölnGermany
  2. 2.InnsbruckAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods