Advertisement

Hindernislauf Marketing

Erleuchtung – Ernüchterung – Durchbruch

  • Klaus Backhaus

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Klaus Backhaus
    Pages 11-34
  3. Klaus Backhaus
    Pages 35-58
  4. Klaus Backhaus
    Pages 59-81
  5. Back Matter
    Pages 83-84

About this book

Introduction

Klaus Backhaus erzählt auf unterhaltsame Weise, wie vieles, das in der Praxis unter dem Mäntelchen einer ausgeprägten Marktorientierung verkauft wird, nichts anderes ist als Märchenerzählerei.
So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Trotz gefühlter Marktorientierung gehen in der „Deutschen Maschinenbau AG“ die Marktanteile zurück. Statt jedoch gemeinsam nach den Ursachen für die Marktanteilsverluste zu fahnden, verstricken sich die Beteiligten in gegenseitigen Schuldzuweisungen. Erst als der Marketingleiter zu Wort kommt, scheint sich das Blatt zu wenden. In der operativen Umsetzung wird jedoch deutlich, dass der Teufel im Detail steckt.
Nach der Erleuchtung und der darauf folgenden Ernüchterung gelingt der Durchbruch erst, als der CEO das Anliegen zu seiner Sache macht und persönlich gelebte Marktorientierung einklagt.
Denn Marketing ist mehr ist als die Existenz einer Marketingabteilung. Es ist die gelebte gemeinsame Werteorientierung und damit für jeden Mitarbeiter im Unternehmen relevant. Wer nicht bereit ist, dies zu leben, kann niemals marktorientiert agieren.

Keywords

KKV komparativer Konkurrenzvorteil Marketing Projektmanagement

Authors and affiliations

  • Klaus Backhaus
    • 1
  1. 1.MünsterDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods