Advertisement

Diabetes in der Praxis

  • Werner Waldhäusl
  • F. Arnold Gries

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. W. Waldhäusl
      Pages 3-12
  3. Ursachen, Diagnostik und Klinik des Diabetes mellitus

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. J. Köbberling
      Pages 15-23
    3. P. Bratusch-Marrain, W. Waldhäusl
      Pages 24-38
    4. F. A. Gries
      Pages 39-46
    5. W. A. Scherbaum, H. Kolb
      Pages 47-58
    6. T. Koschinsky, F. A. Gries
      Pages 77-86
  4. Betreuung des Diabetikers

    1. Front Matter
      Pages 87-87
    2. F. A. Gries, W. Waldhäusl
      Pages 89-97
    3. P. Damjancic, M. Toeller
      Pages 98-112
    4. W. Hollmann, R. Rost
      Pages 123-141
    5. E. Standl
      Pages 142-149
    6. F. A. Gries
      Pages 187-203
    7. H. Hauner, F. A. Gries
      Pages 204-213
    8. W. Waldhäusl
      Pages 214-217
    9. M. Borkenstein
      Pages 233-243
    10. O. Bellmann, W. Waldhäusl
      Pages 244-259
    11. M. Toeller
      Pages 277-288
  5. Diabetesassoziierte Spätkomplikationen

    1. Front Matter
      Pages 289-289
    2. E. Ritz, D. Fliser
      Pages 291-304
    3. M. Stur
      Pages 305-315
    4. D. Ziegler, F. A. Gries
      Pages 316-329
    5. B. Hillebrand, E. Standl
      Pages 330-348
    6. H. Vierhapper
      Pages 349-357
    7. S. Gasic
      Pages 358-369
    8. H. Ehringer, R. Koppensteiner, T. Maca
      Pages 370-393
  6. Back Matter
    Pages 395-435

About this book

Introduction

Die Autoren erläutern die Grundlagen und Aspekte der Therapie der Zuckerkrankheit in einer Weise, die das Buch zum idealen Ratgeber für den praktizierenden Internisten und Allgemeinmediziner macht: Dieser findet alle notwendigen Informationen, um seinen Diabetiker kompetent rundum zu betreuen, von der Entscheidung der optimalen Therapieform über die Vor- und Nachsorge bei Operationen bis zur Behandlung und Vorbeugung der unangenehmen Spätkomplikationen. Das Buch ist auf die Bedürfnisse der Praxis abgestimmt, ohne sich im Detail zu verlieren oder auf wichtiges Grundlagenwissen zu verzichten. Besonderer Wert wurde gelegt auf diabetesassoziierte Spätkomplikationen, wie sie nach langer Krankheitsdauer auftreten können, sowie körperliches Training und Prophylaxe bzw. Pflege des Diabetesfußes.

Keywords

Coma diabeticum Diabetes Diabetes mellitus Diabetesfuß Hypoglykämie Insulin Insulintherapie Operationen Zuckerkrankheit

Editors and affiliations

  • Werner Waldhäusl
    • 1
  • F. Arnold Gries
    • 2
  1. 1.Klinik für Innere Medizin III Klinische Abteilung für Endokrinologie und StoffwechselAllgemeines Krankenhaus der Stadt WienWienÖsterreich
  2. 2.Diabetes-ForschungsinstitutHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97435-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-55942-9
  • Online ISBN 978-3-642-97435-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology