Theorie der Unternehmung und Institutionenökonomik

Die Theorie der Unternehmung im Spannungsfeld zwischen neuer Institutionenökonomik, ordnungstheoretischem Institutionalismus und Marktprozeßtheorie

  • Utz Krüsselberg

Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Unternehmen, Institutionen und Werturteile: Einleitende Überlegungen zu den zentralen Problemfeldern unternehmenstheoretischer Forschung

  3. Die Rivalität von Unternehmenstheorien als Herausforderung an die Nationalökonomie

  4. Orientierungspunkte einer ordnungstheoretischen Einbettung der Theorie der Unternehmung

  5. Die Funktion des Unternehmers in marktwirtschaftlichen Systemen

  6. Das Problem der Organisationsstruktur von Unternehmen in dynamischen Märkten: Internalisierungs- respektive Transaktionskostentheorie versus Marktprozeßtheorie

    1. Utz Krüsselberg
      Pages 169-170

About this book

Keywords

Arbeit Bedarf Märkte Nationalökonomie Produktion Produktionsfaktoren Wirtschaftsordnung

Authors and affiliations

  • Utz Krüsselberg
    • 1
  1. 1.Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95895-3
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1993
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0662-5
  • Online ISBN 978-3-642-95895-3
  • Series Print ISSN 1431-8806
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences