Die Knochenbrüche und ihre Behandlung

Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

  • Hermann Matti

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Die allgemeine Lehre von den Knochenbrüchen und ihrer Behandlung

    1. Hermann Matti
      Pages 1-14
    2. Hermann Matti
      Pages 14-46
    3. Hermann Matti
      Pages 46-112
    4. Hermann Matti
      Pages 112-236
  3. Die spezielle Lehre von den Knochenbrüchen und ihrer Behandlung einschließlich der komplizierenden Verletzungen des Gehirns und Rückenmarkes

    1. Hermann Matti
      Pages 237-404
    2. Hermann Matti
      Pages 404-468
    3. Hermann Matti
      Pages 468-494
    4. Hermann Matti
      Pages 494-515
    5. Hermann Matti
      Pages 539-719
    6. Hermann Matti
      Pages 719-927
  4. Back Matter
    Pages 928-940

About this book

Introduction

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Keywords

Anatomie Diagnose Diagnostik Komplikationen Pathologie Physik Physiologie Röntgen Röntgendiagnostik Sepsis Technik Untersuchung Verbände pathologische Anatomie Ärzte

Authors and affiliations

  • Hermann Matti
    • 1
    • 2
  1. 1.Jenner-KinderspitalBernSchweiz
  2. 2.Chirurgischen Abteilung des ZieglerspitalesBernSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-91941-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 1931
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-90084-6
  • Online ISBN 978-3-642-91941-1
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma