EEG -Überwachung des Intensivpatienten

  • Ina Pichlmayr
  • Peter Lehmkuhl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Grundlagen der Elektroencephalographie bei Intensivpatienten

  3. EEG-Veränderungen durch cerebral wirksame therapeutische Maßnahmen

    1. Front Matter
      Pages 55-55
    2. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 56-86
    3. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 87-89
    4. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 90-95
    5. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 96-100
    6. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 101-113
  4. EEG-Veränderungen durch cerebrale Schäden

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 116-135
    3. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 136-160
    4. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 161-170
  5. EEG-Veränderungen durch cerebrale Auswirkungen allgemeiner Störungen

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 172-198
    3. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 199-210
    4. Ina Pichlmayr, Peter Lehmkuhl
      Pages 211-226

About this book

Introduction

Der routinemäßige Einsatz des EEG zur Überwachung des Intensivpatienten hat sich als entscheidende Hilfe für die aktuelle Beurteilung der zerebralen Situation im Verlauf einer Intensivtherapie erwiesen. Das Buch vermittelt dem Intensivmediziner die bildliche Darstellung und Interpretation von EEG-Veränderungen bei intensivmedizinischen Patienten mit unterschiedlichsten Erkrankungen und Komplikationen. Akute und chronische Veränderungen des EEG sowie deren prognostische Bedeutung werden detailliert beschrieben. Zusätzlich bieten die Autoren eine Erörterung verschiedener EEG-Verarbeitungsmethoden. Akute und protrahierte Störungen der Gehirnfunktion können durch regelmäßige EEG-Registrierung sichtbar gemacht, gezielt behandelt und möglicherweise sogar ausgeschaltet werden. Forscher und Praktiker erfahren durch dieses Buch eine entscheidende Unterstützung bei ihren differentialdiagnostischen Überlegungen beim komatösen Patienten.

Keywords

Anästhesiologie Beatmung Bewusstsein Hypoxie Intensivbehandlung Intensivmedizin Intensivstation Intensivtherapie Komplikationen Multiorganversagen Organversagen Schädel-Hirn-Trauma Transplantation Trauma Untersuchung

Authors and affiliations

  • Ina Pichlmayr
    • 1
  • Peter Lehmkuhl
    • 1
  1. 1.Zentrum für Anästhesiologie der Medizinischen Hochschule Hannover Abteilung IVKrankenhaus OststadtHannover 51Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-83288-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-83289-5
  • Online ISBN 978-3-642-83288-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology