Advertisement

Androgene I

  • Hermann E. Voss
  • G. Oertel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. H. E. Voss
    Pages 1-7
  3. H. E. Voss
    Pages 8-11
  4. H. E. Voss
    Pages 12-78
  5. H. E. Voss
    Pages 79-97
  6. G. Oertel
    Pages 98-159
  7. H. E. Voss
    Pages 160-252
  8. H. E. Voss
    Pages 327-528
  9. H. E. Voss
    Pages 591-615
  10. Back Matter
    Pages 616-688

About this book

Introduction

Die in der chemischen, biologischen, physiologisch-pharmakologischen und klinischen Literatur zeitlich und räumlich weit verstreuten Beobachtungen und experimentellen Ergebnisse ließen eine Berücksichtigung der Entwicklung der Androgenforschung geboten erscheinen, die von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart reicht und in keinem ihrer Teilgebiete als abgeschlossen be­ trachtet werden kann. Der weite Umfang des Tatsachenmaterials aus sehr verschiedenen Disziplinen der naturwissenschaftlichen und medizinischen Forschung machte eine Auf­ teilung unter einer größeren Zahl von Fachgelehrten und die Verteilung ihrer Beiträge auf 2 Bände notwendig, die beide über ein eigenes Namen- und Sach­ register verfügen. Der vorliegende 1. Band enthält, außer der allgemeinen Einleitung und einem kurzen Rückblick auf die bisherige Entwicklung der Androgenforschung, die grundlegenden Kapitel über die physiologische und experimentelle (pharma­ kologische) Regelung der Androgenproduktion im Organismus, die Chemie der Androgene, ihre Beziehungen zu den anderen endokrinen Drüsen und die Dar­ stellungen einer großen Reihe biologischer Vorgänge, bei denen das Eingreifen der Androgene eine mehr oder weniger entscheidende Rolle spielt. Die Auswahl dieser Schilderungen und kritischen Besprechungen gewähr­ leistet, wie wir glauben, daß nicht nur der Hormonspezialist, sondern weite Kreise der biologischen, der veterinär-medizinischen und besonders der human-medi­ zinischen Forschung und Praxis auf ihre Rechnung kommen dürften.

Keywords

Androgen Chemie Drogen Drogenforschung Forschung

Editors and affiliations

  • Hermann E. Voss
    • 1
  • G. Oertel
    • 2
  1. 1.MannheimDeutschland
  2. 2.Mainz-LerchenbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-80666-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-80667-4
  • Online ISBN 978-3-642-80666-7
  • Series Print ISSN 0171-2004
  • Series Online ISSN 1865-0325
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology