Advertisement

Modellbildung, Wissensrevision und Wissensrepräsentation im Maschinellen Lernen

  • Werner Emde

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 281)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Werner Emde
    Pages 1-21
  3. Werner Emde
    Pages 23-55
  4. Werner Emde
    Pages 121-148
  5. Werner Emde
    Pages 149-183
  6. Werner Emde
    Pages 185-187
  7. Back Matter
    Pages 189-204

About this book

Introduction

Das Buch vermittelt eine neue Sichtweise auf das Problem des induktiven Lernens. Unter Einbeziehung von Ansätzen aus der Wissenschaftstheorie und Psychologie wird eine Konzeption entwickelt, die es maschinell lernenden Systemen ermöglicht, auch in komplexen Weltausschnitten zu lernen. Es wird dargestellt, daß eine Modellbildung in komplexen Weltausschnitten nur in mehrstufigen Prozeßen möglich ist. Innerhalb einer Lernstufe ist der Einsatz von Strategien erforderlich, die auf die Bestätigung und Verfeinerung des aktuellen Models ausgerichtet sind. Solche Strategien müssen durch andere, nicht konservative Strategien ergänzt werden, die "revolutionäre" Entwicklungen ermöglichen und damit den Übergang zu einer neuen Entwicklungsstufe erlauben. Ein maschinell lernendes System, das auf eine solche Weise lernt, stellt eine Reihe von Anforderungen an die Wissensrepräsentationskomponente. Diese werden ausführlich dargestellt und am Beispiel einer Inferenzmaschine operativ eingelöst. Die breite und umfassende Behandlung des Revisionsproblems beim maschinellen Lernen führt zu einem Ansatz, der auch in anderen Bereichen der Wissensverarbeitung interessante Konsequenzen haben wird.

Keywords

Evolution Inferenzmaschine Lernen Maschinelles Lernen Modellbildung Verifikation Wissen Wissensrepräsentation Wissensrevision künstliche Intelligenz

Authors and affiliations

  • Werner Emde
    • 1
  1. 1.Fachbereich Sprach- und LiteraturwissenschaftUniversität OsnabrückOsnabrückDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76909-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54523-1
  • Online ISBN 978-3-642-76909-2
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering