Graphgrammatiken in der Softwaretechnik

Theorie und Anwendungen

  • Herbert Göttler

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 178)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Herbert Göttler
    Pages 1-22
  3. Herbert Göttler
    Pages 23-104
  4. Herbert Göttler
    Pages 185-221
  5. Back Matter
    Pages 222-244

About this book

Introduction

Das Buch soll Software-Entwicklern Hilfen für ihre Arbeit geben. Dabei wird die Bedeutung der Verwendung graphischer Methoden herausgestellt, besonders für die Modellbildung in den Anfangsphasen des Software-Lebenszyklus. Um die damit verbundene Zeichenarbeit zu verringern, wird die Erstellung syntaxgesteuerter Diagramm-Editoren vorgeschlagen. Es wird eine allgemeine Methode zur schnellen Generierung syntaxgesteuerter Diagramm-Editoren auf der Basis von Graphgrammatiken vorgestellt, bei der die Graphgrammatiken um die Möglichkeit der Attributierung und Programmierung erweitert werden. Dabei wird sichtbar, wie allgemein das Konzept "Modellieren mit Graphen, Manipulieren der Graphen durch Graphgrammatiken" ist. Das Werk ist das einzige auf dem Gebiet der Graphgrammatiken, das Lehrbuchcharakter hat. Es zielt ab auf Software-Ingenieure, die die Bedeutung einer guten Theorie für die praktische Arbeit erkannt haben.

Keywords

Benutzerschnittstelle Entwicklung Programmierung Software Strukturierte Analyse Systemanalyse

Authors and affiliations

  • Herbert Göttler
    • 1
  1. 1.Institut für Mathematische Maschinen und Datenverarbeitung (Informatik)Universität Erlangen-NürnbergErlangenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74024-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-50243-2
  • Online ISBN 978-3-642-74024-4
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering