Advertisement

Fehlertolerante dezentrale Prozeßautomatisierung

  • Hubert Mäncher

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 160)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Hubert Mäncher
    Pages 1-7
  3. Hubert Mäncher
    Pages 8-40
  4. Hubert Mäncher
    Pages 41-98
  5. Hubert Mäncher
    Pages 99-173
  6. Hubert Mäncher
    Pages 174-179
  7. Hubert Mäncher
    Pages 180-211
  8. Hubert Mäncher
    Pages 212-225
  9. Hubert Mäncher
    Pages 226-227
  10. Back Matter
    Pages 229-243

About this book

Introduction

In der vorliegenden Monographie werden Verfahren zur Implementierung von Fehlertoleranz in dezentralen Automatisierungssystemen untersucht. Ausgehend von einer Analyse der angestrebten Ziele Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit wird eine modifizierte Fehlertoleranz-Klassifizierung angegeben. Die exemplarische Realisierung eines fehlertoleranten Mikrorechnersystems basiert auf der globalen Grundstruktur dezentraler Automatisierungssysteme, in der durch die Zusammenfassung lokaler Subsysteme eine Rekonfiguration zur Tolerierung bestimmter Hardware-Fehler möglich wird. Dezentral realisierte Vergleichs- und Votiereinrichtungen erlauben auch die Tolerierung beliebiger Einfachfehler. Das zugehörige Echtzeitbetriebssystem ist mit der für Anwendungsprogramme transparenten Kommunikation in der Lage, alle Aufträge unabhängig vom Ort des Systemaufrufs und des Zielobjektes auszuführen. Zur Unterstützung des Betriebs von Echtzeitprogrammen werden Funktionszustände zur flexiblen Anpassung an äußere Abläufe behandelt. Anwenderprogramme in Form konfigurierbarer Software-Bausteine zeigen beispielartig die Realisierung fehlertoleranter Funktionen verschiedener Klassen, die gleichzeitig betrieben werden können. Ihre Erprobung an analog simulierten Testprozessen demonstriert die Anwendbarkeit der vorgestellten Konzepte.

Keywords

Automatisierung Betriebssystem Dialogsystem Fehler Fehlertoleranz Hardware Regelung Toleranz Zuverlässigkeit

Authors and affiliations

  • Hubert Mäncher
    • 1
  1. 1.MAGNUM GmbHDarmstadtGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-73324-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18754-7
  • Online ISBN 978-3-642-73324-6
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace