Advertisement

Qualitätssicherung bei der Altlastenbearbeitung

Arbeitshilfen, Verfahrensempfehlungen, Zertifizierung

  • Petra Lück

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Heike Schwandt, Markus Ottenbreit, Kai Uwe Totsche, Rainer Scheibke
    Pages 53-60
  3. Björn Bahrig, Andreas Paetz
    Pages 61-72
  4. Klaus-Peter Lörcher
    Pages 73-78
  5. Franz Kaiser
    Pages 99-112
  6. Heinz-Günter Groninger, Eberhard Wernick
    Pages 147-156

About this book

Introduction

Qualitätssicherung bei der Altlastenbearbeitung bietet einen Einstieg in die Thematik für alle, die im Bereich der Altlastenerfassung, -untersuchung, -bewertung und -sanierung tätig sind. Es enthält einen Anforderungskatalog an Gutachter und zeigt Verbesserungsmöglichkeiten bei der Projektplanung auf. Außerdem leistet das Buch Hilfestellung bei der Wahl eines Labors oder Sanierungsunternehmens. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Anwendbarkeit der ISO 9000ff. im Ingenieurbüro. Der Ablauf der Qualitätsmanagement-Zertifizierung wird beschrieben und deren Übertragbarkeit auf den Altlastenbereich zur Diskussion gestellt.

Keywords

Altlastenbearbeitung Altlastensanierung Arbeitshilfen Boden DIN ISO 9000ff Qualitätssicherung Sanierung Verfahren Zertifizierung

Editors and affiliations

  • Petra Lück
    • 1
  1. 1.Umweltinstitut OffenbachOffenbachGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60432-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61188-2
  • Online ISBN 978-3-642-60432-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Law
Oil, Gas & Geosciences