Advertisement

Werkzeugbau mit Zukunft

Strategie und Technologie

  • Walter Eversheim
  • Fritz Klocke

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 1-15
  3. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 17-109
  4. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 111-143
  5. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 145-269
  6. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 271-315
  7. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 317-352
  8. Walter Eversheim, Fritz Klocke
    Pages 353-357
  9. Back Matter
    Pages 359-363

About this book

Introduction

Dem Werkzeugbau kommt in der Industrie als Schnittstelle von Organisation und Technologie eine Schlüsselstellung zu. Verursacht durch den wachsenden Wettbewerbsdruck gewinnt eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit auch in diesem Bereich zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund wird in dem vorliegenden Buch eine Vielzahl von "Best-Practice"-Lösungen für die organisatorische und technologische Gestaltung im Werkzeugbau vorgestellt. Von besonderem Nutzen für den Leser ist hierbei die klare Darstellung von erprobten und innovativen Ansätzen. Zur Illustration ihrer Umsetzbarkeit in die Praxis werden alle vorgestellten Lösungen anhand eines durchgängigen Fallbeispiels erläutert.
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Dipl.-Wirt. Ing. Walter Eversheim ist u. a. Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der RWTH Aachen, Leiter der Abteilung Planung und Organisation des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT) in Aachen und Direktor des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen. Im Rahmen seiner Lehr- und Forschungstätigkeit beschäftigt sich Professor Eversheim mit der Produktplanung, der Planung integrierter Produktionssysteme sowie der Produktionslogistik und -steuerung.
Prof. Dr.-Ing. Fritz Klocke ist Inhaber des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der RWTH Aachen und Direktor des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT) in Aachen. In seiner Lehr- und Forschungstätigkeit beschäftigt er sich mit den spanenden, abtragenden, generierenden und umformenden Fertigungsverfahren.

Keywords

Betriebsmittelbau Fertigung Industrie Optimierung Organisation Planung Produktion Produktionstechnik Steuerung Systeme Technologie Verfahren Werkzeug Werkzeugbau Zukunft

Authors and affiliations

  • Walter Eversheim
    • 1
  • Fritz Klocke
    • 1
  1. 1.WZL Laboratorium für Werkzeugmaschinen und BetriebslehreRWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58850-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63759-9
  • Online ISBN 978-3-642-58850-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering