Aktuelle Aspekte des Controllings

Festschrift für Hans-Jörg Hoitsch

  • Volker Lingnau
  • Hans Schmitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Wolfgang Bühler, Martin Birn
    Pages 23-47
  3. Johannes Kals
    Pages 87-101
  4. Back Matter
    Pages 269-271

About this book

Introduction

Seit Einführung der ersten Controllerstellen im privatwirtschaftlichen Bereich gegen 1880 in den USA hat das Controlling eine stürmische Entwicklung in der Praxis erlebt, die vielfach als Siegeszug bezeichnet wird. Gleichzeitig stand und steht insbesondere die deutschsprachige Betriebswirtschaftslehre dem Phänomen Controlling eher abwartend bis skeptisch gegenüber. Insbesondere hat sich bislang kein einheitliches Controllingverständnis heraus gebildet. Dementsprechend wird eine Vielzahl von Aufgaben mit dem Controlling verknüpft, die vom Rechnungswesen bis zum De-facto-Management reichen. Prof. Dr. Hans-Jörg Hoitsch, zu dessen 60. Geburtstag dieses Buch als Festschrift erscheint, hat schon früh die Notwendigkeit einer entscheidungsorientierten Controllingfunktion gesehen. Dieses Buch gibt ein Schlaglicht auf die vielfältigen Facetten des aktuellen Controllingsverständnisses.

Keywords

Controller Controlling Controllingverständnis Kontrolle Kostenrechnung Marketing Planung Steuerung

Editors and affiliations

  • Volker Lingnau
    • 1
  • Hans Schmitz
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl Rechnungswesen und ControllingUniversität KaiserslauternKaiserslauternGermany
  2. 2.Lehrstuhl Produktionswirtschaft und Controlling SchlossUniversität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57450-4
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 2002
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63271-6
  • Online ISBN 978-3-642-57450-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods