Advertisement

Landschaften geographisch verstehen und touristisch erschließen

  • Gabriele M. Knoll

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Geographische Abbildungsformen

  3. Natürliche Kräfte und andere Faktoren, die die Erdoberfläche prägen

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Gabriele M. Knoll
      Pages 27-46
    3. Gabriele M. Knoll
      Pages 47-67
    4. Gabriele M. Knoll
      Pages 69-83
    5. Gabriele M. Knoll
      Pages 85-95
    6. Gabriele M. Knoll
      Pages 97-109
  4. Klima bestimmt das Landschaftsbild

    1. Front Matter
      Pages 111-112
    2. Gabriele M. Knoll
      Pages 113-134
    3. Gabriele M. Knoll
      Pages 135-158
    4. Gabriele M. Knoll
      Pages 159-177
    5. Gabriele M. Knoll
      Pages 179-191
    6. Gabriele M. Knoll
      Pages 193-198
    7. Gabriele M. Knoll
      Pages 199-209
  5. Back Matter
    Pages 211-215

About this book

Introduction

Ein Verständnis geographischer Räume zu erlangen, ist für Studierende der Geographie und der verschiedenen Tourismus-Studiengänge von Bedeutung. Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über wichtige Naturräume wie Mittel- und Hochgebirge, Küsten sowie Landschaften, die durch Vulkanismus und Karstformen geprägt sind. Die Beispiele wählt die Autorin vorzugsweise aus den Gebieten der gemäßigten Breiten. Ein Einstieg in touristisch relevante Klima- und Ökozonen vom tropischen Regenwald bis zu den Eiswüsten rundet das Buch ab. 

 

Stets wird die Kombination des Naturraumes mit ausgewählten kulturgeographischen Aspekten, wie traditioneller Landnutzung oder landschaftstypischen Bauweisen, kombiniert. Facetten des aktuellen Tourismus in jenen Gebieten werden ebenfalls angerissen.

 

Auch für die praktische Arbeit im Tourismus, beispielsweise für eine neue Stadtführung, bietet das Buch essenzielles Handwerkszeug: etwa eine Einführung in die Topographische Karte und das „Geschichtsbuch“, das in einem Stadtplan steckt. 

 

Die Autorin

Dr. Gabriele M. Knoll studierte Geographie, Kunstgeschichte und Historische Geographie an den Universitäten Köln und Bonn und wurde mit einer Arbeit zum Großstadttourismus von Köln promoviert. Sie ist Autorin/Mit-Autorin mehrerer Bücher zum Thema Tourismus sowie zahlreicher Reiseführer. Daneben hat sie bei einer Reihe touristischer Projekte im In- und Ausland mitgewirkt. Seit 2011 führt sie Lehraufträge an Hochschulen aus.  

Keywords

Geographie Geomorphologie Tourismus Tourismusgeographie

Authors and affiliations

  • Gabriele M. Knoll
    • 1
  1. 1.KleveGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences