Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament

  • Authors
  • Wilhelm Gesenius
  • Frants Buhl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. א
    Wilhelm Gesenius
    Pages 1-78
  3. ב
    Wilhelm Gesenius
    Pages 79-122
  4. נ
    Wilhelm Gesenius
    Pages 123-171
  5. ה
    Wilhelm Gesenius
    Pages 171-189
  6. ו
    Wilhelm Gesenius
    Pages 189-190
  7. ז
    Wilhelm Gesenius
    Pages 191-208
  8. ח
    Wilhelm Gesenius
    Pages 208-269
  9. ט
    Wilhelm Gesenius
    Pages 270-329
  10. כ
    Wilhelm Gesenius
    Pages 329-369
  11. ל
    Wilhelm Gesenius
    Pages 370-392
  12. מ
    Wilhelm Gesenius
    Pages 392-476
  13. Wilhelm Gesenius
    Pages 476-532
  14. ם
    Wilhelm Gesenius
    Pages 532-554
  15. ע
    Wilhelm Gesenius
    Pages 554-631
  16. פ
    Wilhelm Gesenius
    Pages 631-669
  17. צ
    Wilhelm Gesenius
    Pages 669-697
  18. ק
    Wilhelm Gesenius
    Pages 697-733
  19. ר
    Wilhelm Gesenius
    Pages 734-776
  20. Wilhelm Gesenius
    Pages 777-795

About this book

Introduction

Die vorliegende neue Auflage des Gesenius'schen Wörterbuches, die fünfte von meiner Hand, wird voraussichtlich die letzte sein, die ich bearbeite. Schon deswegen wird man es gewiß begreiflich finden, dall ich, nachdem ich ziemlich viel Zeit und Arbeit an dies Buch ge­ wendet habe, nicht gesonnen gewesen bin, durch eine vollstii. ndige Umgestaltung ein ganz neues oder gar, wie vorgeschlagen worden ist. zwei neue Bücher daraus zu machen. Eine derartige radikale Umarbeitung muß, falls sie nötig erscheinen sollte, einem künftigen Herausgeber über­ lassen werden. Ich möchte aber wegen des Interesses, das ich für das Buch hege, die Gelegen­ heit benutzen, ausdrücklich hervorzuheben, dall der Gedanke, den lexikalischen Stoff auf zwei Ausgaben, ein kurzes Handbuch für praktische Zwecke und einen umfangreichen "Thesaurus" zu verteilen, mir recht wenig zweckmäßig zu sein scheint. In seiner jetzigen Form sind die letzten Auflagen des Buches ziemlich rasch, durchschnittlich nach vier bis fünf Jahren, auf­ einander gefolgt, und es ist dadurch möglich gewesen, fortwährend die neueste Literatur zu berücksichtigen und die neuen Funde und Entdeckungen zu verwerten. Es liegt aber in der Natur der Sache, daß ein kurzes Handbuch von diesem überreichen Stoffe nur einen sehr be­ grenzten Teil aufnehmen könnte, während andererseits ein umfangreicher, auf den gelehrten Gebrauch berechneter Thesaurus, selbst wenn er nicht das ehrwürdige Alter des vortrefflichen Gesenius'schen Thesaurus von Anno 1835 zu erreichen brauchte, doch mit weit lä. ngerenZwischen­ räumen erscheinen würde.

Keywords

Arbeit Handwörterbuch Literatur Natur Wörterbuch Zeit Zweck

Editors and affiliations

  • Frants Buhl
    • 1
  1. 1.Universität KopenhagenDänemark

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-49672-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-49394-2
  • Online ISBN 978-3-642-49672-1
  • About this book