Advertisement

Die Personalfunktion der Unternehmung im Spannungsfeld von Humanität und wirtschaftlicher Rationalität

  • Charles Lattmann
  • Bruno Staffelbach
  • Torsten J. Gerpott
  • Christine Norek
Conference proceedings

Part of the Management Forum book series (MANAGEMENT FOR.)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Die Spannung Zwischen Wirtschaftlicher Rationalität und Humanität

  3. Ansätze zur Spannungsüberbrückung

  4. Ausgewählte Problembereiche

About these proceedings

Introduction

Im Buch wird den Anforderungen an die Gestaltung der Personalfunktion nachgegangen. Diese ergeben sich einerseits aus den Zielen der Unternehmung als eines wirtschaftlichen Gebildes und anderseits aus der Gewährleistung des Menschseins des Mitarbeiters in ihr. Die damit verbundenen Spannungen bestimmen die Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer seit es Unternehmungen im heutigen Verständnis gibt. Die beiden sich daraus ergebenden Pole in dieser spannungsreichen Beziehung werden geortet und Ausgleichsmöglichkeiten werden gefunden, sowohl in einer grundsätzlichen und ganzheitlichen Sicht als auch bezogen auf die wichtigsten Personalaufgaben. Mit diesem Buch liegt eine Sammelschrift vor, deren Beiträge durch anerkannte Vertreter der Personallehre im deutsch- und englischsprachigen Raum verfasst wurden. Dabei wird die Spannung zwischen Humanität und wirtschaftlicher Rationalität in der Personalfunktion der Unternehmung nicht als eine sich gegenseitig ausschließende Beziehung zweier Gegensätze begriffen - im Sinne eines "entweder-oder". Im Vordergrund steht die Auffassung, daß es sich zwar um verschiedene, aber sich komplementär ergänzende und wechselseitig aufeinander verweisende Erfordernisse handelt.

Keywords

Anforderungen Arbeitgeber Arbeitnehmer Forderungen Management Mitarbeiter Organisation Organisationen Personal Personallehre Personalmanagement Personalpolitik Rationalität Wirtschaft strategisches Management

Editors and affiliations

  • Charles Lattmann
    • 1
  • Bruno Staffelbach
    • 2
  • Torsten J. Gerpott
    • 3
  • Christine Norek
    • 4
  1. 1.RüschlikonSchweiz
  2. 2.Institut für betriebswirtschaftliche ForschungUniversität ZürichZürichSchweiz
  3. 3.Universität der Bundeswehr HamburgGermany
  4. 4.Wirtschaftsuniversität WienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-48220-5
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1991
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-48221-2
  • Online ISBN 978-3-642-48220-5
  • Series Print ISSN 0255-769X
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering