Advertisement

Medizinische Grundkenntnisse für Heilberufe

in1895 Fragen Antworten

  • Kurt Steffens

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Fragen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Kurt Steffens
      Pages 3-5
    3. Kurt Steffens
      Pages 6-17
    4. Kurt Steffens
      Pages 18-24
    5. Kurt Steffens
      Pages 25-38
    6. Kurt Steffens
      Pages 39-46
    7. Kurt Steffens
      Pages 47-53
    8. Kurt Steffens
      Pages 54-66
    9. Kurt Steffens
      Pages 67-75
    10. Kurt Steffens
      Pages 76-87
    11. Kurt Steffens
      Pages 88-105
    12. Kurt Steffens
      Pages 106-112
  3. Antworten

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Kurt Steffens
      Pages 115-116
    3. Kurt Steffens
      Pages 117-128
    4. Kurt Steffens
      Pages 129-135
    5. Kurt Steffens
      Pages 136-151
    6. Kurt Steffens
      Pages 152-161
    7. Kurt Steffens
      Pages 162-169
    8. Kurt Steffens
      Pages 170-182
    9. Kurt Steffens
      Pages 183-191
    10. Kurt Steffens
      Pages 192-204
    11. Kurt Steffens
      Pages 205-226
    12. Kurt Steffens
      Pages 227-233
  4. Back Matter
    Pages 235-236

About this book

Introduction

Anatomische und physiologische Grundkenntnisse sind zweifellos für angehende Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Diätassisten­ tinnen, Krankengymnasten oder Medizinstudenten gleichermaßen wichtig. Ohne Zweifel ist der Wissensbedarf auf diesen Gebieten in den einzelnen Berufsgruppen recht unterschiedlich. Eines ist jedoch allen in Heilberufen Tätigen gemeinsam: Ohne solide Kennt­ nisse der Form und Funktion des gesunden Menschen ist das Ver­ ständnis der krankhaften Abweichungen und ihrer Therapie nicht möglich. Wahrscheinlich spreche ich vielen Berufsanfängern aus der Seele, wenn ich feststelle, daß der Einstieg in die medizinischen Grund­ lagenwissenschaften Anatomie und Physiologie oft nicht gerade leicht fällt. Um den Einstieg in dieses so wichtige Gebiet zu erleichtern, wurden die medizinischen Grundkenntnisse in Frage und Antwort dargestellt. Lesen Sie einemal einige Seiten eines "konventionellen" Lehr­ buches und prüfen Sie sich dabei einmal selbst, wie rasch Ihre Aufmerksamkeit abschweift und schließlich ganz nachläßt. In dem hier vorliegenden Buch sind die einzelnen Lernschritte fein ab­ gestuft und - wo immer dies möglich ist - logisch miteinander verknüpft. Jede Frage und Antwort ermöglicht nicht nur eine unmittelbare Kontrolle des Gelernten für Sie selbst; jede Frage erzwingt auch von neuem Ihre. Konzentration auf einen kleinen überschau­ baren Teilaspekt eines größeren Gesamtzusammenhangs. Seine Aufgabe erfüllt das Buch sicherlich dann am besten, wenn es kontinuierlich zum entsprechenden Unterricht benutzt wird. So gebraucht, leistet es jedoch auch vor jedem Examen eine hervorragende Selbstkontrolle.

Keywords

Anatomie Anatomie /Aufgabensammlung Befruchtung Blut Elektrokardiogramm (EKG) Harnorgane Herz Hypophyse Nase Nebennieren Ohr Physiologie Physiologie /Aufgabensammlung Sehen Unterricht

Authors and affiliations

  • Kurt Steffens
    • 1
  1. 1.Marien-KrankenhausBergisch-Gladbach 2Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-47501-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-11475-8
  • Online ISBN 978-3-642-47501-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology