Advertisement

Telekommunikation im Bankgeschäft

Ein ganzheitliches Gestaltungskonzept für innovative Telekommunikationssysteme im elektronischen Bankgeschäft

  • Bernhard A. Kerscher

Part of the Bankinformatik-Studien book series (BANK, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Übersicht

    1. Bernhard A. Kerscher
      Pages 1-4
  3. Grundlagen

  4. Das elektronische Bankgeschäft

  5. Ein ganzheitliches Gestaltungskonzept

  6. Back Matter
    Pages 229-247

About this book

Introduction

Die elektronischen Bankvertriebswege weisen ein hohes Innovations- und Diffusionstempo auf. Ob Internet-Banking oder EDI/EDIFACT im Firmenkundengeschäft, neue IuK-Technologien prägen die Vertriebskanäle der Banken. Das Buch skizziert zunächst die Chancen und Risiken neuer IuK-Technologien. Diese werden anschaulich erläutert und ihre künftige Marktbedeutung für das Bankgeschäft abgeschätzt. Den Mittelpunkt der Untersuchung bildet die Entwicklung eines ganzheitlichen Konzeptes für die zukünftige IuK-Infrastruktur einer Bank. Hierbei betrachtet der Autor sowohl die Seite des Kunden, als auch die Schnittstelle bei der Bank und ihre Einbettung in das bestehende Back-Office-System. Das Konzept berücksichtigt kommende Trends, etwa das EDIFACT-Service-Center oder die Electronic-Banking-Plattform.
Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die Ergebnisse, in die mehr als 100 Gespräche mit Praxisvertretern eingeflossen sind.

Keywords

EDI/EDIFACT Electronic Banking Internet IuK-Technologie Kommunikationssystem Mehrwertdienste Office Banking Telekommunikation Vertrieb lineare Optimierung

Authors and affiliations

  • Bernhard A. Kerscher
    • 1
  1. 1.Institut für BankinformatikUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering