Advertisement

Innovation und Außenhandel

Ein Beitrag zur Theorie des endogenen Wachstums in interdependenten Volkswirtschaften

  • Thomas Trauth

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche book series (WIRTSCH.BEITR., volume 145)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Thomas Trauth
    Pages 19-49
  3. Thomas Trauth
    Pages 101-172
  4. Thomas Trauth
    Pages 173-202
  5. Back Matter
    Pages 207-215

About this book

Introduction

Das Buch basiert auf Erkenntnissen der Industrieökonomik, der neuen Handelstheorie und der neuen Wachstumstheorie. Aufbauend auf der Erkenntnis, daß vor allem private Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten den Wachstumsmotor einer Volkswirtschaft antreiben, wird untersucht wie der Außenhandel und wirtschaftspolitische Maßnahmen das Tempo des technischen Fortschritts beeinflussen. Damit wird es möglich neben den in der traditionellen Handelstheorie betonten statischen Handelsgewinnen auch dynamische Handelsgewinne zu beschreiben. Darüber hinaus wird skizziert, wie eine optimale Forschungsförderungspolitik ausgestaltet sein sollte. Das Buch erleichtert dem Leser den Zugang zu einem relativ neuen und an Bedeutung gewinnenden Themengebiet.

Keywords

Außenhandel Forschung & Entwicklung Forschung und Entwicklung Forschungsförderung Forschungsförderungspolitik Innovation Innovationen Keynes endogene Wachstumstheorie neue Handelstheorie Ökonomik

Authors and affiliations

  • Thomas Trauth
    • 1
  1. 1.Economic ResearchSchweizerische Rückversicherungs-GesellschaftZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-47004-2
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1997
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-1019-6
  • Online ISBN 978-3-642-47004-2
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking