Advertisement

E-Public

Strategien und Potenziale des E- und Mobile Business im öffentlichen Bereich

  • Peter Blaschke
  • Wolfgang Karrlein
  • Brigitte Zypries

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Brigitte Zypries, Wolfgang Karrlein, Peter Blaschke
      Pages 3-6
  3. Von der traditionellen Behörde zur E-Public Services Organisation

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Jürgen Frischmuth, Wolfgang Karrlein
      Pages 9-30
    3. Franz-Reinhard Habbel
      Pages 49-57
  4. E-Government

    1. Front Matter
      Pages 59-59
    2. Peter Klinger
      Pages 71-89
    3. Teja Banzhaf
      Pages 91-100
  5. Elektronische Marktplätze — die Beschaffung wird virtuell

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Wolfgang Karrlein
      Pages 127-139
    3. Roderich Egeler
      Pages 141-149
    4. Hans-Joachim Heusler
      Pages 151-161
  6. Die Daten sollen laufen, nicht die Bürger

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Jan von Knop, Harald Spiegl
      Pages 189-199
    3. Udo Karlsberg
      Pages 201-212
    4. Klaus-Peter Tiedtke
      Pages 225-232
  7. Umsetzungsstrategien und Change Management

    1. Front Matter
      Pages 247-247
    2. Wolfgang Karrlein, Matthias Konrath
      Pages 263-282
    3. Peter Vorgel, Klaus-Dieter de Marné
      Pages 283-295
    4. Dennis Pilz, Gerhard Schiller
      Pages 297-308
    5. Christian Oecking
      Pages 309-316
  8. Back Matter
    Pages 317-327

About this book

Introduction

E-Business und Mobile Business verändern massiv die Art und Weise, wie viele Geschäftsprozesse in Unternehmen und Organisationen ablaufen. Dabei spielen diese Veränderungen in immer größerem Maße auch in den gesamten öffentlichen Bereich hinein, von der Verwaltung bis zur Regierung. E-Government oder E-Public sind Schlagworte, die nur dürftig die Herausforderungen bezeichnen, die sich dahinter für die Mitarbeiter wie auch für die Bürger und Unternehmen verbergen.
Die Einführung neuer E-Business- oder Mobile-Lösungen erfordert dabei eine Stratgie für neue Prozessmodelle, um das Potenzial im öffentlichen Bereich zu nutzen. Dabei reicht das Spektrum von der Umsetzung neuer Dienstleistungskonzepte wie das Live Event-Konzept für die Bürger bis hin zu neuen Ansätzen für Innovation mittels Szenario Management und Change Management-Ansätzen.
Die Besonderheit des Buches liegt in der praxisorientierten Darstellung strategischer und konzeptioneller Ansätze, die durch reale Praxisbeispiele unterstützt wird. Es geht gezielt auf die Situation des öffentlichen Sektors ein und zeigt, wie die notwendige Transformation zum E-Public Sektor bewältigt werden kann.

Keywords

Business Demokratie E-Business E-Businness E-Government E-Learning E-Public-Sector Elektronische Beschaffung Internet Leistung Management Organisation Sicherheit Virtueller Marktplatz digitale Signatur

Editors and affiliations

  • Peter Blaschke
    • 1
  • Wolfgang Karrlein
    • 2
  • Brigitte Zypries
    • 3
  1. 1.Siemens Business ServicesNürnbergDeutschland
  2. 2.Siemens Business ServicesMünchenDeutschland
  3. 3.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-45645-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-45646-6
  • Online ISBN 978-3-642-45645-9
  • Series Print ISSN 1439-5428
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering