Advertisement

Freelance IT

Geschäftsbeziehungen mit ungenutztem Potenzial

  • Christa Weidner

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Christa Weidner
    Pages 1-3
  3. Christa Weidner
    Pages 5-16
  4. Christa Weidner
    Pages 17-21
  5. Christa Weidner
    Pages 23-37
  6. Christa Weidner
    Pages 39-59
  7. Christa Weidner
    Pages 61-76
  8. Christa Weidner
    Pages 77-87
  9. Christa Weidner
    Pages 89-93
  10. Christa Weidner
    Pages 95-104
  11. Christa Weidner
    Pages 105-119
  12. Christa Weidner
    Pages 121-128
  13. Christa Weidner
    Pages 129-131
  14. Christa Weidner
    Pages 133-135

About this book

Introduction

20% des IT-Personals sind Freiberufler. Hier steckt Potenzial, das Unternehmen nicht ausschöpfen, weil sie den Freiberufler wie Bleistifte, Klopapier oder Schmierstoffe mittels Ausschreibungen und Auktionen über den Großhandel einkaufen. Gleichzeitig beklagen Unternehmen einen Fachkräftemangel, der Wachstum und Weiterentwicklung behindert. Unternehmen, die als Gewinner aus diesem Dilemma hervorgehen wollen, sollten den Menschen, die für sie arbeiten, mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegenbringen. Dazu gehören die Freiberufler. Das Buch, in dem alle Beteiligten zu Wort kommen, konzentriert sich auf die Situation von Freiberuflern und nennt Schwachstellen und Handlungsbedarf. Es werden Lösungen entwickelt, die Win-Win-Situationen schaffen, damit das volle Potenzial dieser so wichtigen Ressource auch in den Unternehmen ankommen kann.

Keywords

Einkauf Freiberufler Projekt Staffing Scheinselbständigkeit

Authors and affiliations

  • Christa Weidner
    • 1
  1. 1.AschheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics