Uexküll

Umwelt und Innenwelt der Tiere

  • Florian Mildenberger
  • Bernd Herrmann

Part of the Klassische Texte der Wissenschaft book series (KLASSWISS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. Florian Mildenberger, Bernd Herrmann
    Pages 1-12
  3. Jakob Johann von Uexküll
    Pages 13-242
  4. Florian Mildenberger, Bernd Herrmann
    Pages 261-330
  5. Florian Mildenberger, Bernd Herrmann
    Pages 331-354
  6. Back Matter
    Pages 355-363

About this book

Introduction

Umwelt und Innenwelt der Tiere

Florian Mildenberger, Europa Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, und Bernd Herrmann, Georg August Universität Göttingen, kommentieren aus heutiger Sicht das Werk „Umwelt und Innenwelt der Tiere“ von Jakob Johann von Uexküll. Dieses Buch markiert die Entdeckung der "Umwelt" in den Biowissenschaften, es hat die Entwicklung der Ökologie und Ethologie beschleunigt und ist mit seinem Zentralbegriff der "Umwelt" die Wurzel der Grünen Bewegung und auch eine Zentralpublikation für die Umweltgeschichte. Auf eine kurze Einführung zur Frage, wer Uexküll war und was man zu Lebzeiten in ihm sah, folgt die Vorstellung von Biographie und Werk. Dann werden zentrale Punkte des Werks Umwelt und Innenwelt der Tiere und die zeitgenössische Kritik daran dargestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Funktionskreis, der Umweltlehre, der Beschränkung auf die Tiere und den philosophischen Anknüpfungspunkten an Kant. Im Schlussteil behandeln die Autoren den Tod, den Rezeptionsabbruch, die Instrumentalisierungen und die Wiederentdeckung.

Keywords

Ethologie Funktionskreis Uexküll Umwelt Umweltgeschichte Umweltlehre Weltbild der Tiere Ökolgie

Editors and affiliations

  • Florian Mildenberger
    • 1
  • Bernd Herrmann
    • 2
  1. 1.BerlinGermany
  2. 2.und Humanökologie Abt. Zoologie & AnthropologieUniv. Göttingen Inst.für AnthropologieGöttingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology