Advertisement

Service-orientierte Geschäftsmodelle

Erfolgreich umsetzen

  • Tilo Böhmann
  • Markus Warg
  • Peter Weiß

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Andreas Zolnowski, Tilo Böhmann
    Pages 1-29
  3. Andreas Zolnowski, Tilo Böhmann
    Pages 31-52
  4. Markus Warg, Uwe Hoffmann, Christine Boekhoff
    Pages 85-112

About this book

Introduction

Service ist für Unternehmen aller Branchen ein wesentlicher Teil der Positionierung im Wettbewerb und die Grundlage erfolgreicher Geschäftsmodelle geworden. Doch fällt es Führungskräften immer noch schwer, Chancen und Herausforderungen von Service für ihr Unternehmen richtig einzuschätzen. Verpasste Chancen, überzogene Erwartungen und unterschätzte Transformationsrisiken sind die Folge. Im Buch "Service-orientierte Geschäftsmodelle erfolgreich umsetzen" wird systematisch erläutert, wie die Chancen von Service für die Geschäftsmodelle von Unternehmen erkannt und ausgeschöpft werden können - von der Analyse bis hinein in die systematische Umsetzung im Unternehmen. Dafür liefert das Buch praxiserprobte Analyse- und Führungswerkzeuge.

Der Inhalt

Grundlagen und Treiber service-orientierter Geschäftsmodelle

Nutzen service‐orientierte Geschäftsmodelle für Nachfrager und Anbieter

Controlling service‐orientierter Geschäftsmodelle

Service-orientierte Geschäftsmodelle und IT

Die Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte  in Industrie und Dienstleistungsunternehmen

Studierende und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften

Die Autoren

Prof. Dr. Tilo Böhmann, Universität Hamburg

Prof. Dr. Markus Warg, International Business School of Service Management / SIGNAL IDUNA, Hamburg

Prof. Dr. Peter Weiß, International Business School of Service Management, Hamburg

Keywords

Analyse- und Führungswerkzeuge Geschäftsmodelle Informations- und Kommunikationstechnologie Service­-Wert-­Matrix

Editors and affiliations

  • Tilo Böhmann
    • 1
  • Markus Warg
    • 2
  • Peter Weiß
    • 3
  1. 1.Universität HamburgHamburgGermany
  2. 2.SIGNAL IDUNA GruppeHamburgGermany
  3. 3.MarkdorfGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering