Advertisement

Brückenkurs Mathematik

für Studieneinsteiger aller Disziplinen

  • Guido Walz
  • Frank Zeilfelder
  • Thomas Rießinger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 1-33
  3. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 35-79
  4. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 81-119
  5. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 121-164
  6. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 165-236
  7. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 237-313
  8. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 315-340
  9. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 341-360
  10. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 361-381
  11. Thomas Rießinger, Guido Walz, Frank Zeilfelder
    Pages 383-400
  12. Back Matter
    Pages 401-430

About this book

Introduction

Dieses Buch erspart Ihnen die Einstiegsprobleme in die Mathematik, indem es Ihnen auf unterhaltsame Weise eine Brücke baut, die Sie sanft über alle Untiefen hinweg ins Innere der Hochschulmathematik hineingeleitet. Die Brücke beginnt auf der einen Seite beim einfachen Zahlenrechnen, wie es Ihnen vermutlich in der Mittelstufe schon begegnet ist, und führt Sie hinüber bis zu den Grundlagen von Linearer Algebra, Differenzialrechnung und Wahrscheinlichkeitsrechnung, die die Hauptinhalte Ihrer ersten Semester darstellen werden. Diesen Inhalten werden Sie dort immer gegenüberstehen, und bei deren Behandlung können Sie dann beruhigt sagen: "Kenn' ich schon!"

 Den Autoren ist es gelungen, ein Mathematik-Buch für Studierende aller Fachrichtungen und die berufliche Weiterbildung zu schreiben, das man von vorne bis hinten einfach lesen kann, ohne im Formalismus oder in humorloser Trockenheit verloren zu gehen, das einem nach dem Lesen aber dennoch das nötige Wissen und die fachliche Sicherheit vermittelt hat.

Zu jedem Kapitel finden sich Übungsaufgaben, mit deren Hilfe die vermittelten Inhalte eingeübt und vertieft werden können.

Neu in die 4. Auflage aufgenommen ist ein Kapitel zur deskriptiven Statistik.

Stimmen zur 1. Auflage

„Endlich ein ansprechender, gelungener Vorbereitungskurs, der die elementaren, aber wesentlichen Grundkonzepte genau passend herausstellt.“ Priv.-Doz. Dr. Frank Hettlich, Universität Karlsruhe

 „Leicht zu lesendes und erarbeitendes Werk, das durch seine unterhaltsame Art sehr überzeugt.“ Prof. Dr. Sax Kreutz, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Keywords

Analysis Deskriptive Statistik Komplexe Zahlen Lineare Algebra Mathematik für Anwender Vorkurs Mathematik Wahrscheinlichkeitsrechnung

Authors and affiliations

  • Guido Walz
    • 1
  • Frank Zeilfelder
    • 2
  • Thomas Rießinger
    • 3
  1. 1.MannheimGermany
  2. 2.MannheimGermany
  3. 3.BensheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences