Advertisement

Praxisleitfaden Rivaroxaban

Moderne Antikoagulationstherapie in der internistischen Praxis

  • Norbert Smetak

About this book

Introduction

Ein idealer Wirkstoff für die Antikoagulationstherapie sollte oral zu verabreichen sein, um bei Patienten mit einem langfristig erhöhten Risiko für venöse oder arterielle Thrombosen eine Dauerbehandlung mit einer vorhersehbaren, zuverlässigen Hemmung der Blutgerinnung zu ermöglichen. Am besten bei fixer Dosierung, ohne dass Alter, Geschlecht oder Körpergewicht des Patienten berücksichtigt werden müssen. Dieses Anforderungsprofil erfüllt der direkte Faktor-Xa-Inhibitor Rivaroxaban, der an der Schaltstelle von extrinsischer und intrinsischer Gerinnung angreift.

Dieser Leitfaden fasst sehr praxisorientiert und in der notwendigen Kürze die bei der Behandlung mit Rivaroxaban relevanten Faktoren zusammen. Das Indikationsspektrum reicht dabei von der tiefen Beinvenenthrombose bis zur Lungenembolie im venösen System und vom akuten Koronarsyndrom bis zum Vorhofflimmern im arteriellen System.

Keywords

Beinvenenthrombose Koronarsyndrom Lungenembolie Rivaroxaban Vorhofflimmern

Authors and affiliations

  • Norbert Smetak
    • 1
  1. 1.Kirchheim

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Biotechnology