Die Zweitmeinung in der Schulterchirurgie - ein Muss

  • Rainer Peter Meyer
  • Fabrizio Moro
  • Hans-Kaspar Schwyzer
  • Beat Simmen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Frozen Shoulder

  3. Tendinitis calcarea

    1. Front Matter
      Pages 31-32
  4. Instabilitäten

  5. Rotatorenmanschette

About this book

Introduction

Die Zweitmeinung – ein Muss!

 

Gut zu wissen,

 

-       dass die Zweitmeinung nicht nur in der Schulterchirurgie, sondern auch allgemein ein Muss ist.

-       dass man nie vergessen sollte, dass die Natur heilt und Spontanverläufe nicht immer im Desaster enden.

-       dass auch der seriös ausgebildete und verantwortungsbewusste Chirurg an Grenzen stösst und auf kollegiale Beratung nicht überheblich verzichten sollte.

-       dass es ein enormes Maß an Können und Wissen braucht, um nur wenig richtig zu machen.

 

Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz des renommierten Expertenteams der Schulthess Klinik Zürich.

 

-       Dokumentiert sind 63 instruktive Fälle

-       Die Fallbeispiele werden in 13 Themenkreise unterteilt

-       Alle Beispiele sind reich illustriert

 

Ein Plädoyer für eine differenzierte, hochspezialisierte Extremitätenchirurgie!

Editors and affiliations

  • Rainer Peter Meyer
    • 1
  • Fabrizio Moro
    • 2
  • Hans-Kaspar Schwyzer
    • 3
  • Beat Simmen
    • 4
  1. 1.Schulthess KlinikZürichSwitzerland
  2. 2.Orthopädie Obere ExtremitätenSchulthess KlinikZürichSwitzerland
  3. 3.Orthopädie Obere ExtremitätenSchulthess KlinikZürichSwitzerland
  4. 4.Schulthess KlinikZürichSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-37094-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-37093-9
  • Online ISBN 978-3-642-37094-6
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma