Advertisement

Konjunkturdiagnose und -prognose

Eine anwendungsorientierte Einführung

  • Roland Döhrn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Roland Döhrn
    Pages 1-4
  3. Roland Döhrn
    Pages 13-35
  4. Roland Döhrn
    Pages 63-108
  5. Roland Döhrn
    Pages 109-116
  6. Roland Döhrn
    Pages 117-130
  7. Roland Döhrn
    Pages 131-139
  8. Roland Döhrn
    Pages 141-150
  9. Roland Döhrn
    Pages 151-181
  10. Roland Döhrn
    Pages 183-186
  11. Back Matter
    Pages 193-195

About this book

Introduction

Das Buch stellt das breite Spektrum der in der Konjunkturanalyse gebräuchlichen Verfahren vor und dokumentiert deren Anwendung mit Beispielen aus der Praxis. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Frage, wie die verschiedenen Verfahren zusammenwirken und zu einer praxistauglichen Prognose zusammengeführt werden können. Dabei wird auch auf die Datengrundlagen eingegangen und für die Konjunkturanalyse notwendige Schritte der Datenaufbereitung – z.B. die Saisonbereinigung – dargestellt. Auf eine formale Darstellung der angewendeten Methoden (z.B. Faktoranalyse, Diskriminanzanalyse, Regressionsanalyse) wird dabei weitgehend verzichtet, vielmehr soll der Leser die hinter den Verfahren stehenden Ideen verstehen. Der abschließende Teil des Buches befasst sich mit der Evaluation von Prognosen, also der Beurteilung von deren Treffsicherheit. Ziel des Buches ist es, einen möglichst breiten Überblick über statistische Grundlagen und Methoden, über Möglichkeiten und Grenzen der Konjunkturdiagnose zu geben.

 

Der Inhalt

Prognosen – einige grundsätzliche Überlegungen.- Daten als Grundlage der Analyse.- Der Konjunkturzyklus: Messung und Datierung.- Konjunkturindikatoren.- Zeitreihenmodelle.- Prognosen mit Strukturmodellen.- Intuitive Prognoseverfahren. - Gemischte Prognoseverfahren. - Prognoseevaluation. - Prognoseintervalle. - Makroökonomische Prognosen für Deutschland: Institutionen und ihre Prognosepraxis.

 

Der Autor

Prof. Dr. Roland Döhrn ist Leiter des Kompetenzbereichs "Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen" beim Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung und Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen und Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. An beiden Hochschulen lehrt er das Fach „Konjunkturdiagnose und –prognose“.

Keywords

Datenaufbereitung Konjunkturanalyse Prognose VWL

Authors and affiliations

  • Roland Döhrn
    • 1
  1. 1.EssenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking