Advertisement

Die großen Fragen Geist und Gehirn

  • Authors
  • Richard M. Restak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Richard M. Restak
    Pages 6-7
  3. Richard M. Restak
    Pages 8-18
  4. Richard M. Restak
    Pages 19-28
  5. Richard M. Restak
    Pages 29-39
  6. Richard M. Restak
    Pages 59-67
  7. Richard M. Restak
    Pages 68-77
  8. Richard M. Restak
    Pages 78-86
  9. Richard M. Restak
    Pages 87-95
  10. Richard M. Restak
    Pages 96-104
  11. Richard M. Restak
    Pages 105-113
  12. Richard M. Restak
    Pages 114-123
  13. Richard M. Restak
    Pages 124-132
  14. Richard M. Restak
    Pages 133-141
  15. Richard M. Restak
    Pages 142-152
  16. Richard M. Restak
    Pages 153-162
  17. Richard M. Restak
    Pages 163-171
  18. Richard M. Restak
    Pages 172-181
  19. Richard M. Restak
    Pages 182-189
  20. Richard M. Restak
    Pages 190-199
  21. Back Matter
    Pages 200-206

About this book

Introduction

Die großen Fragen behandeln grundlegende Probleme und Konzepte in Wissenschaft und Philosophie, die Forscher und Denker seit jeher umtreiben. Anspruch der ambitionierten Reihe ist es, die Antworten auf diese Fragen zu präsentieren und damit die wichtigsten Gedanken der Menschheit in einzigartigen Übersichten zu bündeln. Im vorliegenden Band Geist und Gehirn geht Richard Restak 20 der spannendsten Fragen an der Schnittstelle von Hirnforschung, Psychologie und Philosophie nach.  

Kann der Geist ohne einen Körper existieren?  

Wie kommt es, dass es Gehirne gibt?  

Können wir ein Superhirn entwickeln?  

Wie werden wir aus unseren Sinneseindrücken klug?  

Was bedeutet es, sich seiner selbst bewusst zu sein?  

Was macht das menschliche Gehirn so besonders?  

Kann das Gehirn ohne Worte kommunizieren?  

Was ist das „Ich“ in unserem Gehirn?  

Ist der freie Wille eine Illusion?  

Was ist Denken?  

Was tut ein Gehirn, wenn es nichts tut?  

Kann man an zwei Dinge gleichzeitig denken?  

Was ist Wissen?  

Wie treten wir aus dem Hier und Jetzt heraus?  

Woher kommen Empathie und Altruismus?  

Was ist es, was wir Liebe nennen?  

Was passiert, wenn wir wütend werden?  

Haben Träume eine Bedeutung?  

Spielt uns der Geist Streiche?  

Verändern Maschinen unser Gehirn? 

Richard M. Restak ist Clinical Professor of Neurology an der George Washington Hospital University und praktiziert als Neurologe in Washington, DC. Er zählt zu den führenden amerikanischen Neurowissenschaftlern und hat zahlreiche populärwissenschaftliche Bücher zum menschlichen Gehirn verfasst, darunter mehrere New York Times-Bestseller. 

Keywords

Gehirn Geist Hirnforschung Neurowissenschaften Psychologie

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma