Medikamenten-Pocket Pädiatrie – Notfall- und Intensivmedizin

  • Thomas Nicolai

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Thomas Nicolai
    Pages 1-201
  3. Thomas Nicolai
    Pages 207-209
  4. Thomas Nicolai
    Pages 211-225
  5. Back Matter
    Pages 227-227

About this book

Introduction

In der pädiatrischen Akutmedizin und besonders auf der Intensivstation sind schnell verfügbare Medikamentendosierungen eine große Hilfe.

Dieses kleine Pocketbuch bietet eine handliche Dosieranleitung für Arzneimittel in der Notfall- und Intensivmedizin: Die Medikamentenlisten und -tabellen von Thomas Nicolais Taschenbuch „Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin“ wurden ins kompakte Pocketformat gebracht. Von A wie Abacavir bis Z wie Zuclopenthixol: Sämtliche gängige Substanzen im pädiatrischen Einsatzbereich sind rasch auffindbar - aber auch solche, für die Kinderdosierungen schwer zu finden sind.

Ergänzt wird die Medikamentenliste mit typischen Normalwerten aus dem Laborbereich und aus der klinisch relevanten Physiologie, die in der täglichen Arbeit am Krankenbett unmittelbar benötigt werden.

Pharmakokinetik-Tabellen zum Aufklappen und ein Dosierungsschema für Katecholamin-Standardinfusionen machen den kleinen Bruder von „Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin“ zum unverzichtbaren Taschenbegleiter auf der Kinderintensivstation.

Keywords

Arzneimittel Intensivmedikamente Intensivstation Kinderintensivmedizin Kinderintensivstation Kindernotfall Notfallmedikamente Pharmakologie Pädiatrischer Notfall

Authors and affiliations

  • Thomas Nicolai
    • 1
  1. 1.Kinder und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen KinderspitalKlinikum der Universität MünchenMünchen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-35123-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-35122-8
  • Online ISBN 978-3-642-35123-5
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma