Advertisement

Kristallographie

Eine Einführung für Naturwissenschaftler

  • Walter Borchardt-Ott
  • Heidrun Sowa

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 1-2
  3. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 3-9
  4. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 11-23
  5. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 25-30
  6. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 31-63
  7. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 65-80
  8. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 81-124
  9. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 125-127
  10. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 129-199
  11. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 201-247
  12. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 249-295
  13. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 297-328
  14. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 329-346
  15. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 347-354
  16. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 355-374
  17. Walter Borchardt-Ott, Heidrun Sowa
    Pages 375-403
  18. Back Matter
    Pages 405-415

About this book

Introduction

Dieses eingeführte Lehrbuch basiert auf Vorlesungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, an der TU Berlin und an der Georg-August-Universität Göttingen. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der geometrischen Kristallographie. Vom Raumgitter ausgehend werden Symmetrieoperationen, Bravaisgitter, Raum- und Punktgruppen abgehandelt. Die Betrachtung der Raumgruppen ist in dieser 8. Auflage um eine kurze Einführung in die Beziehungen zwischen Symmetriegruppen und deren Anwendung erweitert worden. Es folgen Kapitel über Kristallchemie und röntgenographische Untersuchungen. Die einzelnen Kapitel schließen mit zahlreichen Übungsaufgaben, deren Lösungen angegeben sind.

Keywords

Chemie Kristallchemie Kristalle Minerale

Authors and affiliations

  • Walter Borchardt-Ott
    • 1
  • Heidrun Sowa
    • 2
  1. 1.HeidelbergGermany
  2. 2.CrystallographyUniversität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information