Lesebuch Mathematik für das erste Studienjahr

  • Joachim Hilgert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Joachim Hilgert
    Pages 1-53
  3. Joachim Hilgert
    Pages 55-119
  4. Joachim Hilgert
    Pages 121-190
  5. Joachim Hilgert
    Pages 191-247
  6. Joachim Hilgert
    Pages 249-311
  7. Back Matter
    Pages 313-328

About this book

Introduction

Dieses Buch ist eine Begleitlektüre zum ersten Jahr des Mathematikstudiums und darüber hinaus. Im Mittelpunkt stehen Motivation und Erläuterung der zentralen Begriffsbildungen anhand von Beispielen und exemplarischen Resultaten.

Ausgehend von den elementarsten und historisch frühesten mathematischen Konzepten des Messens und Zählens werden Sie zu modernen Begriffen wie Metriken, Maßen und Vektorräumen geführt, die dann zur Lösung konkreter Probleme einsetzt werden. Die Stoffauswahl ist so angelegt, dass die Querverbindungen zwischen den unterschiedlichen Anfängervorlesungen, die im regulären Studienbetrieb oft eher ausgeblendet werden, deutlich hervortreten.

Das Buch richtet sich an Leser, die mit der elementaren Mengenlehre als Sprache zur Beschreibung von mathematischen Inhalten sowie mit den reellen Zahlen als mathematischem Konzept vertraut sind.

Das entspricht etwa dem Kenntnisstand, der von Studierenden der Mathematik nach etwa einem Monat Studium erwartet wird.

Keywords

Analysis Begriffe der Mathematik Geschichte der Mathematik Lineare Algebra

Authors and affiliations

  • Joachim Hilgert
    • 1
  1. 1., Inst. MathematikUniversität PaderbornPaderbornGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences