Technikzukünfte

Vorausdenken — Erstellen — Bewerten

  • acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012

Part of the acatech Impuls book series (ACAIMP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 9-10
  3. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 11-14
  4. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 15-18
  5. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 19-30
  6. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 31-37
  7. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 38-47
  8. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 48-48
  9. acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    Pages 49-50
  10. Back Matter
    Pages 51-60

About this book

Introduction

Vorstellungen über die zukünftige Entwicklung von Technik und Gesellschaft kommt in gesellschaftlichen Technikdebatten und Entscheidungsprozessen eine zentrale Rolle zu. Die Technikzukünfte werden unter anderem in Gestalt wissenschaftlicher Expertisen kommuniziert. Als solche erfahren sie seitens politischer Entscheidungsträger, der Wirtschaft und in den Medien große Aufmerksamkeit. Gerade in der wissenschaftlichen Politikberatung stehen die Autoren von Technikzukünften damit in der Verantwortung, die Prämissen und Wertentscheidungen offenzulegen, die Grundlage dieser Technikzukünfte sind. Um eine offene Verständigung über die zukünftigen Lebensbedingungen in der Gesellschaft zu ermöglichen, müssen Technikzukünfte transparent gestaltet werden. Mit diesem Leitfaden bietet acatech all denjenigen eine Orientierung, die sich in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mit Technikzukünften befassen.

Keywords

Prognosen Szenarien Technik Technikzukünfte Vorausdenken

Editors and affiliations

  • acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, 2012
    • 1
    • 2
    • 3
  1. 1.MünchenDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland
  3. 3.BrüsselBelgien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-34607-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-34606-4
  • Online ISBN 978-3-642-34607-1
  • Series Print ISSN 2195-1829
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering