Lineare Algebra

Grundlagen und Anwendungen

  • Peter Knabner
  • Wolf Barth

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 1-144
  3. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 145-317
  4. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 319-382
  5. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 383-559
  6. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 561-615
  7. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 617-692
  8. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 693-773
  9. Peter Knabner, Wolf Barth
    Pages 775-913
  10. Back Matter
    Pages 915-982

About this book

Introduction

Ziel der Linearen Algebra ist die Einübung in die Theorie und Anwendung  linearer Strukturen.

Der heutigen Bedeutung der Linearen Algebra als grundlegendes Werkzeug und Sprache für fast alle Teile der Mathematik entsprechend wurden die Inhalte bewußt breit gefasst und vernetzt:

Verschiedene Aspekte der affinen Geometrie (Lehramt), unendlich-dimensionale Vektorräume, Spektralanalyse und lineare Differentialgleichungen (Physik), allgemeine K-Vektorräume sowie algebraische Strukturen (Algebra), die Anfänge der linearen und quadratischen Optimierung (Wirtschaftsmathematik) und  die LR-Zerlegung, Pseudoinverse und Singulärwertzerlegung (Numerische Mathematik und Optimierung).

Die erarbeitete Theorie und Algorithmik wird durchgängig mit innermathematischen Themen wie auch mit realen Anwendungen verbunden. Eine klare optische Struktur der Inhalte ermöglicht es dem Leser, den Kerntext von weiterführenden Bemerkungen leicht zu unterscheiden und somit das Buch als Lern- , Arbeits- wie auch als Nachschlagewerk zu benutzen.

Keywords

Lineare Algebra Numerische Lineare Algebra

Authors and affiliations

  • Peter Knabner
    • 1
  • Wolf Barth
    • 2
  1. 1.Department Mathematik, Lehrstuhl Angewandte Mathematik 1Universität Erlangen-NürnbergErlangenGermany
  2. 2.Department Mathematik, Emmy-Noether-ZentrumUniversität Erlangen-NürnbergErlangenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Electronics
Telecommunications
Aerospace