Advertisement

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

  • Peter Berlit
  • Markus Krämer
  • Ralph Weber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Fragen und Antworten

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 3-38
    3. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 39-50
    4. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 51-55
    5. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 56-66
    6. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 67-71
    7. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 72-84
    8. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 85-109
    9. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 110-116
    10. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 117-132
    11. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 133-148
    12. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 149-156
    13. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 157-160
    14. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 161-163
    15. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 164-168
    16. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 169-171
  3. Wegweisende Studien in der Neurologie

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Peter Berlit, Markus Krämer, Ralph Weber
      Pages 175-197
  4. Back Matter
    Pages 199-212

About this book

Introduction

Richtig oder falsch? „Bei der Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls sollte der Blutdruck erst ab Werten über 220/120 mmHg gesenkt werden.“ „Eine Migräneaura kann auch isoliert ohne Kopfschmerzen auftreten“. „Die okuläre Myasthenie, bei der nur die Augenmuskeln betroffen sind, macht 50% aller Myasthenien aus.“

Wer hier sicher antworten und begründen kann, ist für die Facharztprüfung Neurologie gut aufgestellt. Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Mit prägnanten Kommentaren zu allen Antworten und wesentlichen Fakten der Neurologie. Themen sind u.a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Plus: Im Anhang des Buches finden sich Auszüge wichtiger klinischer Studien mit den dazugehörigen Kernaussagen.

Ideal als solide Basis für eine effektive Prüfungsvorbereitung. Griffbereit für alle, die ihr neurologisches Know-how auffrischen wollen.

Keywords

Facharztprüfung Fragen Fragensammlung Neurologie Prüfung Prüfungstrainer Prüfungsvorbereitung

Authors and affiliations

  • Peter Berlit
    • 1
  • Markus Krämer
    • 1
  • Ralph Weber
    • 1
  1. 1.Alfried Krupp KrankenhausEssen

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology