Counter Strategies im globalen Wettbewerb

  • Olaf Plötner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Olaf Plötner
    Pages 1-21
  3. Olaf Plötner
    Pages 23-45
  4. Olaf Plötner
    Pages 47-83
  5. Olaf Plötner
    Pages 85-124
  6. Olaf Plötner
    Pages 125-147
  7. Back Matter
    Pages 112-112

About this book

Introduction

Die Wettbewerbssituation traditioneller Technologieunternehmen ist im Umbruch. Neue Kundensegmente in den Schwellen- und Entwicklungsländern und neue Wettbewerber aus diesen Regionen verändern die Marktlandschaft rasant. Beides stellt die etablierten Anbieter vor neue Herausforderungen. Um sich zu behaupten, müssen Unternehmen wie Siemens, General Electric, Alstom, Mitsubishi, aber auch der Mittelstand, vertraute Denkweisen aufgeben; denn über die technisch perfekten Produkte hinaus verlangen die neuen Käufer einfache, preiswerte Alternativen. Parallel dazu lassen sich durch komplexe, nicht kopierbare Dienstleistungen wirksame Markteintrittsbarrieren schaffen.

Das Buch behandelt die Chancen und Probleme neuer Strategien und zeigt, wie man sie optimal umsetzt, insbesondere bei Produkt- und Preisgestaltung, Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung, Marken- und Vertriebsmanagement.

Keywords

Globaler Wettbewerb Komplexe Dienstleistungen No-Frills-Technologien Technologieunternehmen Unternehmensstrategie

Authors and affiliations

  • Olaf Plötner
    • 1
  1. 1.Management and Technology (ESMT), Customized SolutionsEuropean School ofBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-28138-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-28137-2
  • Online ISBN 978-3-642-28138-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods