Quantenmechanik zu Fuß 2

Anwendungen und Erweiterungen

  • Jochen Pade

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxiv
  2. Jochen Pade
    Pages 27-40
  3. Jochen Pade
    Pages 41-52
  4. Jochen Pade
    Pages 53-62
  5. Jochen Pade
    Pages 63-76
  6. Jochen Pade
    Pages 77-96
  7. Jochen Pade
    Pages 97-114
  8. Jochen Pade
    Pages 115-130
  9. Jochen Pade
    Pages 131-148
  10. Jochen Pade
    Pages 149-168
  11. Jochen Pade
    Pages 169-182
  12. Jochen Pade
    Pages 183-202
  13. Jochen Pade
    Pages 203-213
  14. Jochen Pade
    Pages 219-236
  15. Back Matter
    Pages 237-472

About this book

Introduction

Quantenmechanik zu Fuß führt in die Grundlagen der nicht-relativistischen Quantenmechanik ein. Das Buch wendet sich an Studierende des Lehramts Physik sowie alle Studierende der Physik, die einen angemessen leichten, frischen und modernen Einstieg in das Gebiet suchen.

Nachdem im ersten Band die wesentlichen Prinzipien erarbeitet wurden, werden im vorliegenden zweiten Band Anwendungen und Erweiterungen besprochen. Neben Themen, die traditionell in Lehrbüchern der Quantenmechanik dargestellt werden wie Symmetrien oder Vielteilchensysteme, werden ausführlich aktuelle Aspekte wie Verschränkung, Bellsche Ungleichungen, Dekohärenz oder verschiedene Sachverhalte aus dem Bereich der Quanteninformation behandelt. Außerdem werden eingehend Grundlagenprobleme und erkenntnistheoretische Fragen erörtert, wie sie z.B. im Rahmen der Realismusdebatte auftreten. Ein Kapitel über Interpretationen der Quantenmechanik schließt diesen Band ab.

Wiederum werden die benötigten mathematischen Hilfsmittel Schritt für Schritt eingeführt; gegebenenfalls wird im Anhang das wichtigste mathematische Rüstzeug kompakt gesammelt. Darüber hinaus werden im Anhang weiterführende Themen vertieft wie z.B. Lenzscher Vektor, Hardys Experiment und Shor-Algorithmus.

Rund 130 Aufgaben, die meisten mit Lösungen.

Keywords

Dichteoperator Interpretationen der Quantenmechanik Quanten-Zenon-Effekt Quanteninformation Quantenphysik Symmetrien und Erhaltungsgrößen Verschränkung Wasserstoffatom Wellenpakete nicht-relativistischen Quantenmechanik

Authors and affiliations

  • Jochen Pade
    • 1
  1. 1., Institut für PhysikUniversität OldenburgOldenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Electronics
Aerospace
Consumer Packaged Goods