Advertisement

Weltbilder

  • Hans Gebhardt
  • Helmuth Kiesel

Part of the Heidelberger Jahrbücher book series (HJB, volume 47)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Hans Gebhardt, Helmuth Kiesel
    Pages 1-44
  3. Mario Trieloff
    Pages 45-70
  4. Fritz Peter Knapp
    Pages 127-153
  5. Wilfried Härle, Christian Polke
    Pages 241-262
  6. Oskar Reichmann
    Pages 285-328
  7. Jürg Wassmann
    Pages 329-346
  8. Christian Herfarth
    Pages 411-434
  9. Back Matter
    Pages 457-481

About this book

Introduction

Ziel des vorliegenden Bandes ist es, die geschichtliche Entwicklung und die gegenwärtige Konditionierung und Akzentuierung unseres Weltbilds zu skizzieren und zu reflektieren.

Die Fragen, denen die 19 Beiträge aus 13 Disziplinen nachgehen, lauten: Was können wir heute einigermaßen zuverlässig über die Entstehung und Entwicklung des Weltalls und der Erde sowie des Lebens auf der Erde sagen? Wie entstand das moderne Weltbild und welchen Anteil hatten Religion, Philosophie und Naturwissenschaften an diesem "Weltbildungsprozess"? Inwieweit ist unser Weltbild nicht nur durch Akkumulation von Wissen bestimmt, sondern in grundsätzlicher und unhintergehbarer Weise auch durch die Beschaffenheit unseres Erkenntnisapparats und die Struktur unserer Sprache? Wie reagierten die Menschen auf den umstürzend wirkenden Übergang vom ptolemäisch-geozentrischen zum kopernikanisch-heliozentrischen Weltbild? Wie erscheint die gegenwärtige Welt in der Sicht verschiedener Disziplinen – von der Geographie bis zur Philosophie, von der Physik bis zur Medizin?

Die Aufsätze in diesem Band sind Originalbeiträge renommierter Fachvertreter der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und anderer Hochschulen.

Keywords

Antike Geopolitik Glaube Glauben Idealismus Karte Mittelalter Moderne Philosophie Religion Weltall Weltbilder

Editors and affiliations

  • Hans Gebhardt
    • 1
  • Helmuth Kiesel
    • 2
  1. 1.Geographisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  2. 2.Germanistisches SeminarUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18959-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-21950-7
  • Online ISBN 978-3-642-18959-3
  • Series Print ISSN 0073-1641
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering