Advertisement

Model Driven SOA

Anwendungsorientierte Methodik und Vorgehen in der Praxis

  • Gerhard Rempp
  • Mark Akermann
  • Martin Löffler
  • Jens Lehmann

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 1-9
  3. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 11-59
  4. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 61-103
  5. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 105-135
  6. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 137-189
  7. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 191-236
  8. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 237-265
  9. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 267-327
  10. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 329-357
  11. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 359-373
  12. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 375-381
  13. Gerhard Rempp, Mark Akermann, Martin Löffler, Jens Lehmann
    Pages 383-421
  14. Back Matter
    Pages 423-432

About this book

Introduction

Serviceorientierte Architektur (SOA) hat sich durchgesetzt. Verteilte Geschäftsprozesse lassen sich damit auf heterogene Systemlandschaften und auf unterschiedlichste Technologien abbilden. Dabei spielt Flexibilität und schnelle Reaktion auf veränderte Marktbedingungen bzw. Anforderungen eine große Rolle. Wer SOA beherrscht, hat damit einen Wettbewerbsvorteil. Die Frage, ob SOA angewendet werden soll, stellt sich bei den meisten Anwendern heute nicht mehr. Statt dessen ist nun die zentrale Frage, wie eine serviceorientierte Architektur praktisch umgesetzt werden kann. Die Autoren geben anhand eines durchgängigen Beispiels einen umfassenden Überblick über die modellgetriebene Softwareentwicklung einer SOA-Anwendung. Sie zeigen, wie sich mit den Notationen von BPMN und UML sowie mit Generatoren die werkzeuggestützte Entwicklung von SOA-Anwendungen effizient und dauerhaft umsetzen lässt.

Keywords

BPMN Geschäftsprozessmodellierung IT-Architektur IT-Design IT-Management Modellgetriebene Architektur Modellgetriebene Softwareentwicklung SOA Serviceorientierte Architektur Softewarearchitekturen UML

Authors and affiliations

  • Gerhard Rempp
    • 1
  • Mark Akermann
    • 2
  • Martin Löffler
    • 3
  • Jens Lehmann
    • 4
  1. 1., Standort StuttgartMID GmbHStuttgartGermany
  2. 2., Standort StuttgartMID GmbHStuttgartGermany
  3. 3., Standort StuttgartMID GmbHStuttgartGermany
  4. 4., Standort StuttgartMID GmbHStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering