Advertisement

Verbraucherschutz im Zivilrecht

  • Barbara Grunewald
  • Karl-Nikolaus Peifer

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 1-15
  3. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 17-29
  4. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 31-38
  5. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 39-53
  6. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 55-69
  7. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 71-94
  8. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 95-104
  9. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 105-108
  10. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 109-127
  11. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 129-145
  12. Barbara Grunewald, Karl-Nikolaus Peifer
    Pages 147-163
  13. Back Matter
    Pages 131-131

About this book

Introduction

Das Lehrbuch behandelt die zivilrechtlichen Grundlagen des Verbraucherschutzrechts, insbesondere Haustürgeschäfte, Fernabsatz, Verbraucherkredit, Verbrauchsgüterkauf, Gewinnspiele, Zusendung unbestellter Waren, Reisevertragsrecht und Wettbewerbsrecht. Zahlreiche Beispielsfälle mit Kurzlösungen veranschaulichen den Stoff und erleichtern die Bearbeitung in der Klausur.

Keywords

Bürgerliches Recht Fernabsatz Produkthaftung Reiserecht Verbraucher Verbraucherschutz Verbraucherschutzrecht Wettbewerbsrecht

Authors and affiliations

  • Barbara Grunewald
    • 1
  • Karl-Nikolaus Peifer
    • 2
  1. 1., Rechtwissenschaftliche FakultätUniversität zu KölnKölnGermany
  2. 2.Institut für Medienrecht und KommunikatiUniversität KölnKölnGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking