Advertisement

Anlaufmanagement in der Automobilindustrie erfolgreich umsetzen

Ein Leitfaden für die Praxis

  • Günther Schuh
  • Wolfgang Stölzle
  • Frank Straube

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Grundlagen des Anlaufmanagements: Entwicklungen und Trends, Definitionen und Begriffe, Integriertes Anlaufmanagementmodell

  3. Anlaufstrategie

  4. Anlauforganisation

    1. Front Matter
      Pages 53-53
    2. Bastian Franzkoch, Sebastian Gottschalk
      Pages 55-64
    3. Edwin Tom, Stephan Uske, Karl Lindenberg
      Pages 65-79
    4. Frank H. Lehmann, Andreas Grzegorski
      Pages 81-90
  5. Lieferantenmanagement

  6. Logistikmanagement

  7. Produktionsmanagement

    1. Front Matter
      Pages 175-175
    2. Sebastian Gottschalk, Axel Hoeschen
      Pages 177-185
    3. Achim Kampker, Gregor Tücks
      Pages 203-212
  8. Änderungsmanagement

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. Florian Rösch, Axel Mayer, Stefan A. Doch
      Pages 215-220
  9. Kostenmanagement

    1. Front Matter
      Pages 241-241
    2. Klaus Möller, Martin Stirzel
      Pages 243-262
    3. Günther Schuh, Wolfgang Stölzle, Frank Straube
      Pages 263-266
  10. Back Matter
    Pages 267-280

About this book

Introduction

Die zunehmende Häufigkeit und steigende Komplexität von Serienanläufen kennzeichnet die derzeitige Situation der weltweiten Automobilindustrie. Der Wettbewerb um Marktanteile und attraktive Nischenmärkte zwingt Automobilhersteller und Zulieferer gleichermaßen, Modelllebenszyklen zu verkürzen und stärker als je zuvor die Modellpalette mit neuen Fahrzeugvarianten zu erweitern. Serienanläufe sind daher nicht nur häufiger, sondern auch in kürzeren Zeitabständen zu bewältigen.

Aus diesem Grund stellt das systematische Management von Serienanläufen eine kritische Erfolgsdeterminante für die Automobilindustrie dar. Das Anlaufmanagement ist primär auf die Erreichung der gesetzten Qualitäts-, Termin- und Kostenziele gerichtet und unterstützt Unternehmen dabei, den Serienanlauf sowohl technisch als auch ökonomisch erfolgreich zu gestalten.

Das vorliegende Buch bildet das aktuelle Praxiswissen der großen internationalen Automobilhersteller und -zulieferer zum Thema Anlaufmanagement ab und gibt Gestaltungsempfehlungen für die Bereiche Anlaufstrategie, Anlauforganisation, Änderungsmanagement, Kostenmanagement, Produktionsmanagement, Lieferantenmanagement und Logistikmanagement.

Eingeleitet werden die Best-Practice-Beiträge von Praktikern der Automobilindustrie durch Beiträge der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, der Universität St. Gallen und der Technischen Universität Berlin sowie einen Beitrag des International Performance Research Institute.

Das Buch Anlaufmanagement in der Automobilindustrie erfolgreich umsetzen vereint damit die neuesten Kenntnisse aus Wissenschaft und Praxis miteinander und soll Sie als Praktiker dabei unterstützen, die Anlaufperformance Ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern.

Keywords

Anlauforganisation Anlaufstrategie Automobil Komplexitätferantenmanagement Management Netzwerk Organisation Praxis Produktentstehungsprozess Produktion Produktionsmanagement Ramp-up Management Steuerung Änderungsmanagement

Editors and affiliations

  • Günther Schuh
    • 1
  • Wolfgang Stölzle
    • 2
  • Frank Straube
    • 3
  1. 1.Werkzeugmaschinenlabor (WZL)RWTH AachenAachenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für LogistikmanagementUniversität St. GallenSt. GallenÖsterreich
  3. 3.Bereich LogistikTU BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering