Soziale Investitionen

Interdisziplinäre Perspektiven

  • Editors
  • Helmut K. Anheier
  • Andreas Schröer
  • Volker Then

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Soziale Investitionen – Einleitung

    1. Volker Then, Andreas Schröer, Helmut K. Anheier
      Pages 7-14
  3. Soziale Investitionen als Leitbegriff einer neuen Forschungsagenda

  4. Formen und Organisation Sozialer Investitionen

  5. Erfolg und Wirkung

    1. Front Matter
      Pages 277-277
    2. Georg Mildenberger, Robert Münscher, Björn Schmitz
      Pages 279-312
    3. Konstantin Kehl, Volker Then, Robert Münscher
      Pages 313-331
  6. Schlussfolgerungen

    1. Front Matter
      Pages 355-355
    2. Andreas Schröer, Helmut K. Anheier, Volker Then
      Pages 357-366
  7. Back Matter
    Pages 367-367

About this book

Introduction

Soziale Investitionen bezeichnen unterschiedliche Formen privater Beiträge zum Gemeinwohl. Was jedoch als Beitrag zum Gemeinwohl verstanden werden kann, unterliegt dem Diskurs in Zivilgesellschaft und politischer Öffentlichkeit. Aus der Perspektive wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen prüfen die Forscher des Heidelberger Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen den Erklärungsgehalt dieses neuen forschungsleitenden Konzepts Sozialer Investition. Das Konzept beansprucht die prinzipielle Vergleichbarkeit unterschiedlicher Beiträge zum Gemeinwohl, wie die Arbeit von Stiftungen, Spenden, freiwilliges bürgerschaftliches Engagement und Sozialunternehmertum. Es zielt darauf, Phänomene an den Grenzen der Sektoren (Staat, Markt und Dritter Sektor) besonders gut erfassen, und fördert die interdisziplinäre Erforschung und Messung von sozialer Wirkung.

Keywords

CSR Gesellschaft Investition Verantwortung Wirtschaft Zivilgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94105-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16546-2
  • Online ISBN 978-3-531-94105-9
  • About this book