Handbuch CSR

Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen Mit Glossar

  • Editors
  • Juliana Raupp
  • Stefan Jarolimek
  • Friederike Schultz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Corporate Social Responsibility als Gegenstand der Kommunikationsforschung

  3. Kommunikationswissenschaftliche Zugänge

  4. Disziplinäre Perspektiven und Gegenstandsbereiche

    1. Front Matter
      Pages 267-267
    2. Wirtschaft

      1. Christian Lautermann, Reinhard Pfriem
        Pages 281-304
      2. Benjamin von Walter, Torsten Tomczak, Daniel Wentzel
        Pages 327-343

About this book

Introduction

Das Konzept der Corporate Social Responsibility (CSR) hat seit einigen Jahren sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft Konjunktur. Das Handbuch leistet eine kommunikationswissenschaftliche Grundlegung von CSR als Gegenstand der Organisationskommunikation. Darin werden bisherige Forschungsarbeiten zum Thema zusammengeführt und anhand von kommunikationswissenschaftlichen Theorien sowie im Rahmen interdisziplinärer Zugänge neue Sichtweisen eröffnet: Neben der Betrachtung von CSR in der öffentlichen Kommunikation werden ethisch-philosophische, rechts-, wirtschafts- und politikwissenschaftliche, soziologische, historische und kulturvergleichende Perspektiven integriert. Das Handbuch stellt darüber hinaus methodische Zugänge zur Analyse von CSR-Kommunikation vor.

Keywords

Corporate Citizenship Kommunikationsethik Nachhaltigkeit Organisationskommunikation Organisationskultur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92639-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17001-5
  • Online ISBN 978-3-531-92639-1
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods