Advertisement

Macht – Eigensinn – Engagement

Lernprozesse gesellschaftlicher Teilhabe

  • Editors
  • Angela Pilch Ortega
  • Andrea Felbinger
  • Regina Mikula
  • Rudolf Egger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Werte, Kriterien, Ziele

  3. Perspektiven, Ressourcen, Fälle

  4. Back Matter
    Pages 283-287

About this book

Introduction

In dieser Publikation stehen jene Lebens- und Lernwelten von Menschen im Mittelpunkt, die sich in unserer Gesellschaft für andere engagieren. Zentraler Punkt der Beiträge ist die Frage, wie heute soziales Kapital in unserer Gesellschaft generiert und lebendig gehalten wird. Dabei sollen auch die gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen soziales Engagement erzeugt wird, kritisch diskutiert werden. In den Blick gerückt werden jene Prozesse, die Aufschluss darüber geben, innerhalb welcher MACHTkonstellationen welche Formen der EIGENintitaive SINN ergeben und welche Arten von sozialem ENGAGEMENT dabei erzeugt werden.

Keywords

Bildung Erziehungswissenschaft Gesellschaft Handlungsmacht Lernweltforschung Pädagogik Selbsthilfe Soziales Kapital

Bibliographic information