Advertisement

Wertebildung in Jugendarbeit, Schule und Kommune

Bilanz und Perspektiven

  • Editors
  • Wilfried Schubarth
  • Karsten Speck
  • Heinz Lynen von Berg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Wilfried Schubarth, Karsten Speck, Heinz Lynen von Berg
      Pages 9-18
  3. Theoretische Ansätze und Forschungsstand

  4. Wertebildung in der Jugend- und Jugendsozialarbeit

  5. Wertebildung in der Schule

  6. Wertebildung in der Kommune

  7. Back Matter
    Pages 353-355

About this book

Introduction

'Werte' und 'Werteerziehung' haben in der öffentlichen Debatte immer wieder Konjunktur. Meist wird dann nach 'Werteerziehung' gerufen, wenn sich medienwirksam spektakuläre Vorfälle ereignet haben, wie z.B. Gewalttaten, Fälle von Kindesverwahrlosung oder wenn sich eine Erwachsenengeneration über fehlende Disziplin und mangelnden Respekt beklagt. Der allgemeine und öffentliche Ruf nach 'Wertevermittlung' unterstellt, dass allein ein lautes Bekenntnis zu Werten entsprechend 'heilsame' Wirkungen auslösen könne – ein weit verbreitetes, aber stark verkürztes Verständnis von 'Wertevermittlung'. Vor dem Hintergrund solcher Prozesse ist es Anliegen des Bandes, danach zu fragen, wie Werteaneignung und eine tatsächliche Wertebildung gelingen kann und welche Konzepte und Erfahrungen sich hier bewährt haben.

Keywords

Bildung Demokratie Erziehung Jugendarbeit Jugendlicher Jugendsozialarbeit Lernen Partizipation Schule Sozialisation Verwahrlosung Werte Wertebildung Werteerziehung Wertesozialisation

Bibliographic information