Kompetenzerwerb im Sportverein

Empirische Studie zum informellen Lernen im Jugendalter

  • Authors
  • Nils Neuber
  • Meike Breuer
  • Ahmet Derecik
  • Marion Golenia
  • Florian Wienkamp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 11-13
  3. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 15-37
  4. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 39-39
  5. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 41-53
  6. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 55-66
  7. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 67-93
  8. Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp
    Pages 95-99
  9. Back Matter
    Pages 101-106

About this book

Introduction

In der gegenwärtigen Bildungsdebatte setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass das Lernen von Kindern und Jugendlichen nicht allein auf staatliche Institutionen, wie Kindertagesstätten und Schulen, begrenzt ist. Vielmehr rücken neben formalen Bildungsmodalitäten zunehmend non-formale und informelle Lernprozesse in den Fokus. Sportvereine werden dabei bislang weitgehend ausgeklammert. Das ist umso erstaunlicher, als über 80% aller Jugendlichen über Vereinserfahrung verfügen.
Für diesen Band wurden erstmalig Sportvereine auf die Möglichkeiten und Grenzen informellen Lernens untersucht. Über ein mehrschrittiges qualitatives Untersuchungsdesign konnten zahlreiche Bildungsprozesse im Sinne des informellen Lernens rekonstruiert werden. Sportvereine bieten Jugendlichen tatsächlich zahlreiche Gelegenheiten zum Erwerb personaler und sozialer Kompetenzen.

Keywords

Bildungschancen Bildungsgleichheit Heterogenität Interviews Jugendalter Kompetenzerwerb Lernen Pädagogik Schule Sport non-formale Bildung peers

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92482-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17008-4
  • Online ISBN 978-3-531-92482-3
  • About this book