‚Bildung‛ jenseits pädagogischer Theoriebildung?

Fragen zu Sinn, Zweck und Funktion der Allgemeinen Pädagogik

  • Detlef Gaus
  • Elmar Drieschner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Bildung und allgemeinpädagogische Theoriebildung

    1. Elmar Drieschner, Detlef Gaus
      Pages 9-31
  3. Konjunkturen des Bildungsbegriffs

  4. Positionsbestimmungen der Allgemeinen Pädagogik / Historisch-systematischen Erziehungswissenschaft

  5. Professionelle und institutionelle Bezugsfelder des Bildungsbegriffs

About this book

Introduction

Allgemeine Pädagogik – quo vadis? Einst hatte sie sich selbst die Aufgabe gestellt, einen alle Bereiche übergreifenden Bildungsgedanken zu entwickeln. Inzwischen beschränkt sie sich, vorsichtiger geworden, darauf, historische und systematische Klärungen zum Bildungsdiskurs beizutragen. Selbst dieses Systematisierungsangebot aber ist im heutigen allgegenwärtigen Jargon von ‚Bildung‘ immer weniger gefragt. Die Aufsätze dieses Sammelbandes problematisieren deshalb einerseits zentrale Aspekte der aktuellen Bildungsdiskussion und thematisieren damit andererseits die Frage, welchen Sinn, Zweck und Funktion Allgemeine Pädagogik in der Gegenwart noch haben kann. Der Band spürt der Frage nach, welche Aufgaben das Fach auch in Zukunft noch haben kann, wenn es darum geht, die oft theorielose und widersprüchliche Hochschätzung des Bildungsbegriffs kritisch und systematisch zu begleiten.

Keywords

Allgemeine Pädagogik Bildung Bildungsgeschichte Bildungsphilosophie Erziehung Pädagogik Schule Wissen

Editors and affiliations

  • Detlef Gaus
    • 1
  • Elmar Drieschner
    • 1
  1. 1.Leuphana Universität LüneburgLüneburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92284-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17125-8
  • Online ISBN 978-3-531-92284-3
  • About this book