Gesellschaftliche Umbrüche und Soziale Arbeit

  • Authors
  • Friedhelm Vahsen
  • Gudrun Mane

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 21-29
  3. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 31-40
  4. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 41-43
  5. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 53-60
  6. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 69-77
  7. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 79-81
  8. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 89-91
  9. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 97-100
  10. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 101-115
  11. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 117-130
  12. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 131-134
  13. Friedhelm Vahsen, Gudrun Mane
    Pages 135-162

About this book

Introduction

Welchen Stellenwert haben soziologische Erklärungsansätze für die Soziale Arbeit in Zeiten von Auflösung gesellschaftlicher Bindungen, Verunsicherung, zunehmender Armut und widersprüchlicher Entwicklung gesellschaftlicher Strukturen? Die Autoren stellen unterschiedliche theoretische Zeitdiagnosen von Castells bis Beck und Giddens, von Huntington bis Schirrmacher dar und überprüfen sie auf ihre Bedeutung für die Theoriebildung der Sozialen Arbeit. Dabei liegen die Schwerpunkte auf dem Aspekt der Migration, dem Diskurs um Menschenrechte und deren Stellenwert für eine Theorie der Sozialarbeit. Darüber hinaus ist die Auseinandersetzung mit der analytischen Reichweite der alltagsorientierten Sozialen Arbeit und gesellschaftsübergreifenden Veränderungen sozialer Hilfesysteme zentrales Thema und es werden transnationale und transkulturelle Entwicklungsperspektiven umgrenzt. Die Autoren geben Orientierungshinweise für die weitere Entfaltung einer Theorie der Sozialen Arbeit und deren gesellschaftstheoretischen Fundierung.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik, der Gesellschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpädagogik sowie an SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen.

Keywords

Alltagsorientierte Soziale Arbeit Gesellschaftliche Erklärungsansätze Jugendliche Russlanddeutsche Recht Sozialarbeiterische Entwicklungstendenzen Soziale Arbeit Soziologie und Soziale Arbeit Theorie der Sozialen Arbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92125-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17160-9
  • Online ISBN 978-3-531-92125-9
  • About this book