Organisationen in der Weiterbildung

Selbstbeschreibungen und Fremdbeschreibungen

  • Authors
  • Rainer Zech
  • Claudia Dehn
  • Katia Tödt
  • Stefan Rädiker
  • Martin Mrugalla
  • Jürgen Schunter

About this book

Introduction

In einer zweijährigen Forschungsphase haben die AutorInnen Weiterbildungseinrichtungen untersucht und deren spezifische gesellschaftliche Funktion und Leistung ermittelt. Auf der Basis dieser Empirie lassen sich Grundlinien einer allgemeinen Theorie der Weiterbildungsorganisation bestimmen, die ihre je besonderen Identitäten über Selbstbeschreibungen ausbilden. In der Analyse und Rekonstruktion solcher Selbstbeschreibungen werden fünf habituelle Organisationstypen abgeleitet, die in ihren Bildungsprozessen, ihrer Kundenkommunikation, ihrer Evaluation der Bildung, ihrem Controlling und ihrem Personalmanagement dargestellt werden.

Keywords

Bildung Bildungseinrichtung Bildungseinrichtungen Bildungsprozess Empirie Evaluation Lehr-Lern-Prozess Lehr-Lern-Prozesse Organisation Weiterbildung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91938-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17038-1
  • Online ISBN 978-3-531-91938-6
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive