Politische Führung in westlichen Regierungssystemen

Theorie und Praxis im internationalen Vergleich

  • Editors
  • Martin Sebaldt
  • Henrik Gast

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einführung und theoretische Grundlagen

  3. Politische Führung im Parlamentarismus

  4. Politische Führung im Präsidentialismus

  5. Politische Führung in Semipräsidentialismus und Direktorialsystem

  6. Politische Führung in der Europäischen Union

    1. Front Matter
      Pages 305-305
  7. Folgerungen

    1. Front Matter
      Pages 333-333

About this book

Introduction

Explorative Studien weisen seit langem darauf hin, dass die Führungsstile von Regierungschefs im internationalen Vergleich deutlich variieren. Dieser Sammelband geht diesem Sachverhalt genauer auf den Grund und zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede politischer Führungsmuster in komparativer Perspektive auf. In elf Fallstudien werden die Führungsstile in parlamentarischen und präsidentiellen Regierungssystemen, in föderalen und einheitsstaatlichen Ordnungen sowie in etablierten Demokratien und Transformationsstaaten dargestellt. Beiträge zum Stand der interdisziplinären Führungsforschung erschließen zudem den nötigen theoretischen Rahmen, um die Ergebnisse zu erklären.

Keywords

Argentinien Brasilien Bundesrepublik Deutschland Europäische Union Frankreich Großbritannien Parlament Parlamentarismus Präsidentialismus Regierung Regierungssystem Spanien Staat USA Vergleich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91929-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17068-8
  • Online ISBN 978-3-531-91929-4
  • About this book