Advertisement

Steuerungsprobleme im Bildungswesen

  • Editors
  • Ute Lange
  • Sylvia Rahn
  • Wolfgang Seitter
  • Randolf Körzel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Zur Einführung: Steuerungsprobleme im Bildungswesen

    1. Ute Lange, Sylvia Rahn, Wolfgang Seitter, Randolf Körzel
      Pages 9-15
  3. Historische und systematische Analysen

  4. Schulwesen

  5. Hochschulwesen

    1. Front Matter
      Pages 6-7
    2. Harm Kuper, Andreas Ortenburger
      Pages 195-211
    3. Dieter Sadowski, Peter Schneider, Nicole Thaller
      Pages 213-226
  6. Berufliches Bildungswesen

  7. Erwachsenenbildung/Weiterbildung

  8. Back Matter
    Pages 409-413

About this book

Introduction

Fragen und Probleme der Bildungssteuerung gehören seit Jahren zu den Themen des bildungspolitischen und erziehungswissenschaftlichen Diskurses. Damit einher geht eine bemerkenswerte Institutionalisierung empirischer Bildungsforschung.
Diese soll nicht nur wissenschaftsbezogenen Fragestellungen nachgehen, sondern auch zur Generierung von Steuerungswissen beitragen, welches die Grundlage bildungspolitischer Entscheidungen bilden soll. Im vorliegenden Sammelband werden exemplarische Ergebnisse aus Theorie und Empirie vorgestellt. Nach einer historisch-systematischen Einführung in das Thema werden die Gegenstandsfelder Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Erwachsenenbildung/Weiterbildung analysiert und diskutiert.

Das Buch wendet sich an ForscherInnen, DozentInnen, Studierende und PraktikerInnen der Pädagogik sowie der Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Keywords

Berufliche Bildung Bildung Bildungsforschung Bildungssystem Bildungswesen Empirie Erwachsenenbildung Erziehungssystem Hochschule Hochschulen Kultuskonferenz Lehramtstudium Schulreform Schulwesen Weiterbildung

Bibliographic information